Filmhandlung und Hintergrund

Die Titel der ARD-Donnerstagskrimis beinhalten stets auch das Versprechen illustrer Schauplätze. Im ersten der beiden neuen „Prag-Krimis“ („Wasserleiche“) wird es mehr als eingelöst: Dank der wunderschönen Nachtaufnahmen macht die „Goldene Stadt“ ihrem Namen alle Ehre. Die Hauptfigur ist nicht weniger interessant: Die Methoden des Berliner BKA-Kommissara Koller (Roeland Wiesnekker) muten für die tschechischen Kollegen...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Titel der ARD-Donnerstagskrimis beinhalten stets auch das Versprechen illustrer Schauplätze. Im ersten der beiden neuen „Prag-Krimis“ („Wasserleiche“) wird es mehr als eingelöst: Dank der wunderschönen Nachtaufnahmen macht die „Goldene Stadt“ ihrem Namen alle Ehre. Die Hauptfigur ist nicht weniger interessant: Die Methoden des Berliner BKA-Kommissara Koller (Roeland Wiesnekker) muten für die tschechischen Kollegen recht fragwürdig an. Gemessen an der Originalität der Geschichte und der exquisiten Bildgestaltung ist der zweite Film, „Der kalte Tod“, eine kleine Enttäuschung. TPG.

Kommentare