Filmhandlung und Hintergrund

Historisches Schauerstück und Drama um einen Mönch mit Vincent Cassel in der Titelrolle.

Spanien im frühen 18. Jahrhundert. Pater Ambrosio von den Kapuzinermönchen wurde einst als Findelkind vor der Klostertür gefunden und wird nun als tugendhaftester Geistlicher ganz Kastiliens von seinen Mitbrüdern wie von einer begeisterten Gemeinde ebenso verehrt wie gefürchtet. Da klopft in Gestalt eines geheimnisvollen Novizen das nackte Böse an die Tür und verdreht dem Tugendbold im Nu den Kopf. Bald schon stellt Ambrosio einem schönen Adelsfräulein nach und geht für seine Laster gar über Leichen.

Im Spanien im frühen 18. Jahrhunderts erlebt ein für seine Tugendhaftigkeit gefeierter Mönch die Versuchung durch Satan. Prachtvoll ausgestattete Verfilmung eines Klassikers der Gothic Novel mit Vincent Cassel („Black Swan“) in der Titelrolle.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Mönch

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Mönch: Historisches Schauerstück und Drama um einen Mönch mit Vincent Cassel in der Titelrolle.

    „The Monk“ von Matthew Lewis aus dem Jahre 1796 war einer der großen Sittenskandale seiner Zeit, gilt als Meilenstein des frühen Schauerromans und ist wie so viele seiner Zunft (mit Ausnahme von Shelleys „Frankenstein“) nicht häufig Gegenstand von Adaptionen gewesen. In dieser prachtvoll ausgestatteten Euro-Produktion verleiht Vincent Cassell dem Titelhelden Kraft und Farbe, für die künstlerisch ambitionierte Inszenierung zeichnet der Deutsche Dominik Moll („Lemming“) verantwortlich.

Kommentare