Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Mann, der niemals lebte
  4. Stream

Der Mann, der niemals lebte (2008) · Stream

Du willst Der Mann, der niemals lebte online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Der Mann, der niemals lebte derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Der Mann, der niemals lebte bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Amazon Prime Video
Mieten ab 3.89€, Kaufen ab 3.89€
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Sky Store
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Google Play
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 11.99€
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei iTunes
Kaufen oder leihen evt. möglich
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Maxdome Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Videobuster
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.95€
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Videociety
Kaufen oder leihen evt. möglich
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Rakuten TV
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Chili
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Der Mann, der niemals lebte bei Videoload
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *

Filmhandlung

In dem packenden Politthriller muss sich CIA-Spion Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) in ein gefährliches Terrornetzwerk einschleusen. Ständig überwacht von seinem Vorgesetzten Ed Hoffman (Russell Crowe) nimmt Ferris die Verbindung zum jordanischen Kontaktmann Hani Salam auf. Während Ferris immer tiefer in die Terrorganisation vordringt, beschleicht ihn zunehmend das Gefühl, dass sowohl Hoffman als auch Salam ein falsches Spiel mit ihm spielen.

„Der Mann, der niemals lebte“ - Stream

Mit hochkarätiger Besetzung und teils drastisch realistischen Szenen schildert Regisseur Ridley Scott („Gladiator“) den verzweifelten Kampf der USA gegen den Terror. Dabei präsentiert das Drehbuch von William Monahan einen geschickten, wendungsreichen Plot, bei dem sich der Zuschauer nie sicher sein kann, welcher Figur er wirklich trauen kann.

News und Stories

  • Russell Crowe zählt die Tage

    Kino.de Redaktion30.07.2009

    Autor und Regisseur Paul Haggis (Im Tal von Elah) hätte für seinen neusten Thriller gerne Russell Crowe mit an Bord. Crowe, der gerade die Dreharbeiten zu Ridley Scotts Robin Hood beendet hat, verhandelt daher gerade um eine der Hauptrollen in The Next Three Days. Haggis, der mit L.A. Crash einen Oscarfilm lieferte, verfasst auch das Drehbuch zu dem Thriller, der ein Remake des französischen Films Pour Elle ist. Doch...

  • Auf Ridley Scott wartet viel Arbeit

    Kino.de Redaktion13.11.2007

    Während am 15. November Ridley Scotts American Gangster in unseren Kinos startet, inszeniert Scott gerade Leonardo DiCaprio (11th Hour - 5 vor 12) und Russell Crowe für Body of Lies. Außerdem bereitet er Blood Meridian vor und wird ab Januar das Action-Drama Nottingham mit Russell Crowe in Szene setzten. Aber damit nicht genug, der Regisseur plant vor und beabsichtigt auch den übernatürlichen Thriller Stones nächstes...

  • Leonardo DiCaprio in 'Body of Lies'?

    Kino.de Redaktion10.04.2007

    Als Privatmensch setzt sich Leonardo DiCaprio gerne für die Umwelt und politische Belange ein. Der sehr beschäftigte Schauspieler sucht sich auch immer sehr starke Figuren für seine Filmrollen aus und befindet sich momentan in den ersten Gesprächen für den Terroristen-Thriller Body of Lies. Oscarpreisträger William Monahan, den DiCaprio schon bei Departed - Unter Feinden kennen lernen durfte, ist für das Drehbuch...

  • "Penetration": Spionage mit Ridley Scott

    Kino.de Redaktion02.02.2006

    Kultregisseur Ridley Scott („Blade Runner“) wird sich des Romans „Penetration“ von David Ignatius annehmen. Dieser handelt von einem CIA-Agenten in Jordanien, der die Gefangennahme mehrere wichtiger Personen des Mittleren Ostens plant und sich mit dem jordanischen Geheimdienst anlegt. Scott plant außerdem auch mit „The Invisible World“ einen weiteren Roman von Ignatius über eine amerikanische Journalistin im Irakkrieg...