Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der letzte Countdown

Der letzte Countdown

Anzeige

The Final Countdown: Kirk Douglas mit Flugzeugträger in Zeitverschiebung.

Poster Der letzte Countdown

Der letzte Countdown

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

1979 gerät der Flugzeugträger Nimitz nahe Hawaii in ein Unwetter und wird durch ein Zeittor in die Vergangenheit, zum 6. Dezember 1941, Vorabend des japanischen Angriffs auf Pearl Harbor, verschoben. Ein US-Senator, dessen Yacht versenkt wurde, verlangt von Captain Yelland, der an die Folgen denkt, das historische Debakel zu verhindern. Yelland lässt ihn auf einem Atoll absetzen. Als Yelland sich entschließt, dem Angriff der Japaner mit modernen Waffen zu begegnen, wird die Nimitz zurück in die Gegenwart befördert. Die Geschichte nimmt ihren Lauf.

1980: Ein Flugzeugträger der US-Navy und dessen Besatzung finden sich nach einem geheimnisvoll-unerklärbaren Unwetter im Jahre 1941 wieder - kurz vor dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Don Taylor
Produzent
  • Peter Douglas
Darsteller
  • Kirk Douglas,
  • Martin Sheen,
  • Katharine Ross,
  • Charles Durning,
  • James Farentino,
  • Ron O'Neal
Drehbuch
  • David Ambrose
Musik
  • John Scott
Kamera
  • Victor J. Kemper

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der letzte Countdown: Kirk Douglas mit Flugzeugträger in Zeitverschiebung.

    Mischung aus Kriegsfilm um Pearl-Harbor-Trauma, Science Fiction um Zeitreisen und Action um technologisch avancierte Waffensysteme. Mit imposantem Aufwand und Unterstützung der US Navy spannend inszeniert von Don Taylor, der mit „Flucht vom Planet der Affen“ und „Die Insel des Dr. Moreau“ bekannt wurde. Kirk Douglas überzeugt als Captain, der nicht zu Handlungen gezwungen werden will, deren Folgen er nicht einschätzen kann, Martin Sheen als die Nimitz testender Systemanalytiker, der im Finale eine Überraschung mit seinem Auftraggeber erlebt.
    Mehr anzeigen
Anzeige