Filmhandlung und Hintergrund

Packendes Gefängnisdrama von John Frankenheimer, der die auf einer wahren Begebenheit beruhende Geschichte in nüchternem, fast dokumentarischem Stil inszenierte. Trotz einer Länge von fast zweieinhalb Stunden vermag der Film, der seine humanistische Botschaft nie plakativ in den Vordergrund rückt, durchwegs zu fesseln, nicht zuletzt dank der imponierenden Leistung des Hauptdarstellers Burt Lancaster. Ihm stehen Thelma...

Ein kranker Vogel, der zufällig in seine Zelle fliegt, verändert das Leben des wegen zweifachen Mordes zu lebenslanger Strafe verurteilten Robert Stroud grundlegend: als es ihm gelingt, den Vogel gesundzupflegen, erwacht sein Interesse für die Ornithologie und er entwickelt sich zu einer anerkannten Größe auf diesem Gebiet. Durch seine Respektlosigkeit gegenüber dem neuen Wärter Shoemaker büßt er jedoch seine Privilegien ein und wird schließlich auf die Gefängnisinsel Alcatraz verlegt, wo es bald wieder zur Konfrontation mit Shoemaker kommt.

Packendes Gefängnisdrama von John Frankenheimer, die auf einer wahren Begebenheit beruht.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Packendes Gefängnisdrama von John Frankenheimer, der die auf einer wahren Begebenheit beruhende Geschichte in nüchternem, fast dokumentarischem Stil inszenierte. Trotz einer Länge von fast zweieinhalb Stunden vermag der Film, der seine humanistische Botschaft nie plakativ in den Vordergrund rückt, durchwegs zu fesseln, nicht zuletzt dank der imponierenden Leistung des Hauptdarstellers Burt Lancaster. Ihm stehen Thelma Ritter als besitzergreifende Mutter und Karl Malden in der Rolle des autoritären Wärters zur Seite.

News und Stories

Kommentare