Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der flotte Dreier: 3 Kinokultfilme aus den 70ern

Der flotte Dreier: 3 Kinokultfilme aus den 70ern


Der flotte Dreier: 3 Kinokultfilme aus den 70ern: Drei fröhliche Lustspiele mit den für die damalige Zeit üblichen Paarungsbemühungen von Männlein und Weiblein.

Filmhandlung und Hintergrund

Drei fröhliche Lustspiele mit den für die damalige Zeit üblichen Paarungsbemühungen von Männlein und Weiblein.

„Gipfelglück im Dirndlrock“: Die Schülerinnen eines Mädcheninternats erzählen sich im Rahmen eines Wettbewerbs von ihren sexuellen Ferienerlebnissen. „Beim Jodeln juckt die Lederhose“: Wirtstochter Vroni bandelt mit dem Sepp an, was den jedoch nicht davon abhält, sich mit einer Busladung weiblicher Urlauber zu vergnügen. „Kursaison im Dirndlhöschen“: Bürgermeister Lechner ist nicht nur von den Finanzschwierigkeiten seines Dörfchens geplagt, sondern leidet auch unter seiner Tochter Bärbel, die sich von Dr. Schröder aus Hamburg verführen lässt.

Darsteller und Crew

  • Elke Hagen
  • Jutta Dorn
  • Peter Asam
  • Eva Karinka
  • Gabriele Duppel
  • Josef Moosholzer
  • Edi Bierling
  • Nani Burger
  • Uli Steigberg
  • Franz Muxeneder
  • Judith Fritsch
  • Rosl Mayr
  • Horst Pasterzky
  • Peter Wacker
  • Dorothea Rau
  • Astrid Bergson
  • Alois Brummer
  • Peter Kross
  • Hubs Hagen
  • Peter Dolp
  • Hubertus Hagen
  • Jürgen Wolter
  • Fred Strittmatter
  • Fred Tornow

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Der flotte Dreier: 3 Kinokultfilme aus den 70ern: Drei fröhliche Lustspiele mit den für die damalige Zeit üblichen Paarungsbemühungen von Männlein und Weiblein.

    Drei fröhlich-derbe Sexkomödien aus der Fabrik von Alois Brummer. Während „Gipfelglück im Dirndlrock“ (auch bekannt als „Gefährlicher Sex mit frühreifen Mädchen“) fast gar nichts mit Lederhosen, Dirndln und der Bergwelt zu tun hat, ist „Beim Jodeln juckt die Lederhose“ schon fast als Klassiker des Genres zu bezeichnen, in dem Franz Muxeneder, Josef Moosholzer und Konstantin Wecker (unter dem Pseudonym „Peter Wacker“) als potenter Dorfbursche ihr Unwesen treiben. Mit Namen dieser Kategorie kann „Kursaison im Dirndlhöschen“ und seine sich um die Finanznöte eines Dörfchens drehende Handlung leider nicht aufwarten.
    Mehr anzeigen