Der Filou

  1. Ø 0
   1985
Der Filou Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Der Filou: Französische Beziehungskomödie, in der ein Ehepaar nach der Trennung mit den neuen Partnern wieder unter einem Dach landet.

Nach einer Reihe von Affären ihres Mannes Marc hat die Anwaltsgattin Jeanne die Nase voll und stellt ihm die Koffer vor die Tür. Der neue Mann ihres Herzens wird Antoine, der schon bald bei ihr einziehen darf. Auch Marc ist in Liebesdingen nicht untätig, verliebt er sich doch in die Prostituierte Samantha. Da Marc jedoch große Schwierigkeiten hat, eine angemessene Behausung zu finden, bittet er Jeanne, wieder bei ihr unterkriechen zu dürfen. Im Schlepptau hat er Samantha, so dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis Komplikationen auftreten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Französische Komödie mit heiterem Beziehungswirrwarr, in Szene gesetzt von Edouard Molinaro („Ein Käfig voller Narren“). Das Plädoyer dafür, die neuen Partner der Verflossenen zu akzeptieren, hatte zumindest in einem Fall auch romantische Konsequenzen: Die Darsteller Emmanuelle Béart und Daniel Auteuil trafen sich erstmals bei den Dreharbeiten und steuerten unverzüglich den Hafen der Ehe an. Bis zur Scheidung zehn Jahre später standen sie für weitere Filme gemeinsam vor der Kamera, darunter „Ein Herz im Winter“ und „Eine französische Frau“.

News und Stories

Kommentare