Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Fall Patty Smith - §218

Der Fall Patty Smith - §218

  • Dauer: 92 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Ceres

Filmhandlung und Hintergrund

Drama, in dem am Fall eines vergewaltigten Mädchens, das nach einem unerlaubten Eingriff stirbt, gegen die Strafbarkeit von Abtreibungen gewettert wird.

Patty Smith aus Kansas möchte in L.A. alles mitnehmen, was die Westküste zu bieten hat. Prompt wird sie vergewaltigt und anschließend schwanger. Ihr Arzt erklärt ihr die Strafbarkeit einer Abtreibung - ein anderer die Kosten. Patty landet schließlich in einer illegalen Abtreibungsklinik und stirbt nach dem Eingriff, was eine aufgebrachte Gemeinde zur Folge hat.

Darsteller und Crew

  • Dani Lynn
  • Merry Anders
  • Joe Conley
  • David McMahon
  • J. Edward McKinley
  • Leo A. Handel
  • Howard Schwartz
  • Ingram P. Walters

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Der Fall Patty Smith - §218: Drama, in dem am Fall eines vergewaltigten Mädchens, das nach einem unerlaubten Eingriff stirbt, gegen die Strafbarkeit von Abtreibungen gewettert wird.

    Eine Abtreibung ist das Thema dieses Dramas, das versucht, alle Seiten um die Debatte der Strafbarkeit von Schwangerschaftsabbrüchen zu zeigen - medizinische, religiöse, rechtliche, persönliche. Der für seine Verhältnisse und damalige Bedingungen sehr modern ausgestattete Film entstand 1961 nach dem Drehbuch und unter der Regie von Leo A. Handel. Der deutsche Verleih-Untertitel lautete bemerkenswerterweise: „Der Polizeibericht meldet: … von unbekannten Tätern vergewaltigt“.
    Mehr anzeigen