Filmhandlung und Hintergrund

Zweite und letzte Staffel mit Jörg Schüttauf als der neue Fahnder.

Thomas Becker hat sich eingearbeitet und löst mit teilweise unkonventionellen Methoden seine Fälle. Wie schon sein Vorgänger setzt er dabei lieber auf seinen gesunden Menschenverstand statt auf Vorschriften und blanke Theorie. Ihm zur Seite stehen Kollege Otto sowie Revierleiter Rick, der immer wieder die Kompetenzüberschreitungen seiner Mitarbeiter ausbügeln muss…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Fahnder (Folge 139-151): Zweite und letzte Staffel mit Jörg Schüttauf als der neue Fahnder.

    Der „Fahnder“ gehört zu den erfolgreichsten Serien der ARD überhaupt und ist ein Stück Fernsehgeschichte. Nach „Derrick“ ist die von der Colonia Media produzierte Serie außerdem die meistverkaufte deutsche Krimiserie und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1989 den Grimme-Preis. Nach dem Ausstieg von Klaus Wennemann übernahm Jörg Schüttauf die Rolle des Fahnders Thomas Becker, der 1997 nach Folge 151 aufhörte. Vom Ur-Team noch dabei waren Dietrich Mattausch als Chef Rick und Dieter Pfaff als Otto.

Kommentare