Filmhandlung und Hintergrund

Gefällige Teen-Komödie mit den bekannten Günther-Zwillingen ("Das doppelte Lottchen").

Helga und Gretel sind Zwillingsschwestern, 16 Jahre alt und verstehen sich prima. Aber als die beiden sich bei einem Schulausflug in denselben Mann, den Bordmechaniker Paul, verlieben, ist Ärger vorprogrammiert. Das Problem löst sich allerdings beinahe von selbst. Denn Helga und Gretel finden heraus, dass Paul immer noch in seine Verlobte Ilse, von der er sich eigentlich gerade getrennt hat, verliebt ist. Nun setzen die Zwillinge ganz uneigennützig alles daran, dass Ilse wieder zu ihrem Paul zurückfindet.

Darsteller und Crew

  • Erik Ode
    Erik Ode
    Infos zum Star
  • Isa Günther
    Isa Günther
  • Jutta Günther
    Jutta Günther
  • Hans Nielsen
    Hans Nielsen
  • Erich Auer
    Erich Auer
  • Hanna Rucker
    Hanna Rucker
  • Adrienne Gessner
    Adrienne Gessner
  • Juliane Kay
    Juliane Kay
  • Aldo von Pinelli
    Aldo von Pinelli
  • Viktor Eisenbach
    Viktor Eisenbach
  • Richard Deutsch
    Richard Deutsch
  • Richard Angst
    Richard Angst
  • Herma Sandtner
    Herma Sandtner
  • Peter Kreuder
    Peter Kreuder

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der erste Kuß: Gefällige Teen-Komödie mit den bekannten Günther-Zwillingen ("Das doppelte Lottchen").

    Nach dem Riesenerfolg von Josef von Bakys Erich-Kästner-Adaption „Das doppelte Lottchen“ von 1950 versuchten auch andere Regisseure, das schauspielerische Talent der Zwillingsschwestern Jutta und Isa Günther zu nutzen. Erik Odes vier Jahre später entstandene Komödie für Teenager entpuppte sich aber trotz gefälliger Story nicht als der erhoffte Kassenschlager. Weitere vier Jahre später war es mit der Leinwandkarriere der Günther-Zwillinge dann auch schon wieder vorbei.

Kommentare