Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Direktor

Der Direktor

  

Filmhandlung und Hintergrund

Lehrer-Komödie von Helmut Krätzig, gedreht fürs DDR-Fernsehen.

Schuldirektor Fabers Alltag ist vor allem eines - turbulent. Dafür sorgen zum einen die aufmüpfigen Schüler, zum anderen die pubertierende Tochter Rosi, um deren Umgang sich Papa Sorgen macht. Für Rosi ist klar: eine erneute Heirat wäre die richtige Entspannungstherapie für den gestressten Vater. Ob die unbegabte Trabbi-Fahrerin Bettina die Richtige wäre? Einen bleibenden Eindruck bei der ersten Begegnung hat sie zumindest schon mal hinterlassen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,8
9 Bewertungen
5Sterne
 
(7)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Direktor: Lehrer-Komödie von Helmut Krätzig, gedreht fürs DDR-Fernsehen.

    Unterhaltsames Pennäler-Filmchen fürs DDR-TV von Helmut Krätzig nach einer Vorlage von Erich Schlossarek. Besonders das amüsante Zusammenspiel der beiden Fernseh-Lieblinge Ulrich Thein („Polizeiruf 110“) und Barbara Dittus („Unser Lehrer Dr. Specht“) liefert den richtigen Schuss Romantik zu knapp zwei Stunden real existierender Alltagspoesie.

Kommentare