1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Cop

Der Cop

Kinostart: 12.05.1988

Filmhandlung und Hintergrund

Atmosphärisch dicht inszenierter und komplex konstruierter, düsterer Cop-Thriller mit Charakterstar James Woods („Bestseller“, „Salvador“) in Bestform. Der überdurchschnittlich spannende Kriminalfilm wurde von Woods zusammen mit Regisseur James B. Harris produziert, der wiederum sein Handwerk bei seiner fruchtbaren Zusammenarbeit mit Stanley Kubrick in den 50er und 60er Jahren gelernt hat. Dieser Geheimtip auch für...

Eine brutal mißhandelte Frau wird in ihrer Wohnung in Los Angeles tot aufgefunden. Polizist Lloyd Hopkins verbeißt sich regelrecht in diesen Fall und stößt bei seinen Recherchen auf weitere, ungelöste Frauenmorde, die sich über die letzten 15 Jahre erstrecken und dem gleichen Täter zuzuschreiben sind. Eine feministische Buchhändlerin und die aufschlußreichen Gedichte, die ihr in regelmäßigen Abständen ein Unbekannter zuschickt, sind der Schlüssel zur Identität des psychopathischen Mörders. Der wegen seines fanatischen Ermittlungseifers inzwischen vom Dienst suspendierte Hopkins spürt ihn auf und erschießt ihn.

Eine brutal mißhandelte Frau wird in ihrer Wohnung in Los Angeles tot aufgefunden. Polizist Lloyd Hopkins verbeißt sich regelrecht in diesen Fall und stößt bei seinen Recherchen auf weitere, ungelöste Frauenmorde. Atmosphärisch dicht inszenierter und komplex konstruierter, düsterer Cop-Thriller.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Atmosphärisch dicht inszenierter und komplex konstruierter, düsterer Cop-Thriller mit Charakterstar James Woods („Bestseller“, „Salvador“) in Bestform. Der überdurchschnittlich spannende Kriminalfilm wurde von Woods zusammen mit Regisseur James B. Harris produziert, der wiederum sein Handwerk bei seiner fruchtbaren Zusammenarbeit mit Stanley Kubrick in den 50er und 60er Jahren gelernt hat. Dieser Geheimtip auch für wählerische Thrillerfans bringt bei etwas Händlerunterstützung sichere Umsätze.

Kommentare