Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der brave Soldat Schwejk

Der brave Soldat Schwejk

Kinostart: 22.09.1960

Der brave Soldat Schwejk im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Heinz Rühmann übersteht als tollpatschiger böhmischer Hundefänger den Ersten Weltkrieg.

Pünktlich zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird der böhmische Hundehändler Schwejk in Prag zunächst wegen Hochverrats verhaftet und dann als Soldat in den Krieg geschickt. Dank seiner Einfältigkeit und Tollpatschigkeit gelingt es ihm, auch brenzligste Situationen ungeschoren zu überstehen, so dass er „nach dem Krieg um 6“ wieder wie gewohnt in seiner Prager Stammkneipe an der Seite seines Freundes Woditschka sitzen kann.

Der brave Soldat Schwejk gerät in die Wirren des Ersten Weltkrieges, kommt aber wegen seiner Einfalt ungeschoren durch.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der brave Soldat Schweijk

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der brave Soldat Schwejk: Heinz Rühmann übersteht als tollpatschiger böhmischer Hundefänger den Ersten Weltkrieg.

    Verfilmung der klassischen Satire von Jaroslav Hasek durch Axel von Ambesser, der zwei Jahre nach dem erfolgreichen „Der Pauker“ wieder mit Heinz Rühmann zusammenarbeitete. Für Rühmann stellte die Figur des Schweijk einen weiteren Beitrag zu seiner Sammlung an Rollen als „kleiner Mann“ dar, der sich irgendwie doch gewitzt durchs Leben mogelt. Neben Rühmann sind in dem bei den Golden Globes ausgezeichneten Film Ernst Stankowski, Senta Berger und Franz Muxeneder zu sehen.
    Mehr anzeigen