1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Bettelstudent - Mazurka der Liebe

Der Bettelstudent - Mazurka der Liebe

  

Filmhandlung und Hintergrund

Defa-Operettenfilm nach "Der Bettelstudent".

Simon zieht mit der Gitarre über Land, Geld fürs Studium zu verdienen. In Krakau trifft er Freiheitskämpfer Jan, der vor sächsischen Soldaten in die Kutsche der Familie Kowalska geschlüpft ist. Sie verlieben sich in Laura und Bronislawa, Töchter des Grafen, fahren zum Fest von Gouverneur Ollendorf. Der tritt Laura zu nahe, die Mutter schlägt ihn mit dem Fächer. Jan und Simon werden verhaftet. Aus Rache will Ollendorf Simon als Fürsten verkleidet mit Laura verheiraten. Jan und Simon überrumpeln ihn und jagen ihn mit Hilfe polnischer Häftlinge davon.

Darsteller und Crew

  • Bert Fortell
    Bert Fortell
  • Katharina Mayberg
    Katharina Mayberg
  • Albert Garbe
    Albert Garbe
  • Jamilla Ksirova
    Jamilla Ksirova
  • Hans Müller
    Hans Müller
  • Carl Millöcker
    Carl Millöcker

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Bettelstudent - Mazurka der Liebe: Defa-Operettenfilm nach "Der Bettelstudent".

    Operettenverfilmung der Defa nach Carl Millöckers „Der Bettelstudent“, die erste Produktion, die im neu entwickelten Totalvision-Verfahren gedreht wurde. Teile der Musik wurden gekürzt. Wert wurde auf die nationale Empörung der Polen gegenüber den sächsischen Besatzungssoldaten gelegt. Die Melodien Millöckers kommen in den schwungvollen Massen- und Tanzszenen mit ihrem eingängigen Rhythmus dennoch nicht zu kurz. Kurzfristig sollte Ufa-Star Marika Rökk die Gräfin spielen, doch der Plan zerschlug sich.

Kommentare