Demonic

  

Filmhandlung und Hintergrund

Konventionelle Inszenierung prallt auf Elemente des Found-Footage-Films, wenn in diesem ambitionierten B-Horrorthriller in der Gegenwart im Rahmen von Polizeiverhören und psychologischen Untersuchungen ein typischer Fall von Geisterhaushorror aus der Vergangenheit rekonstruiert wird. Versierte Charakterköpfe wie Maria Bello und Frank Grillo verleihen ihren Charakteren Glaubwürdigkeit, die Gruselgeschichte ist vorhersehbar...

In Louisiana wird Polizeidetektiv Mark Lewis zu einer als Spukhaus berüchtigten Villa gerufen, wo er auf einige übel zugerichtete Leichen und einen verwirrten Überlebenden stößt. Letzterer entpuppt sich als Student, der zuvor mit Freunden in das Haus eingedrungen war, um den dortigen paranormalen Phänomenen mittels einer Geisterbeschwörung auf den Grund zu gehen. Die Seance jedoch lief furchtbar aus dem Ruder, und wie das geschah, können Polizei und Analytiker unter anderem den Filmaufnahmen entnehmen, die dabei entstanden.

Eine Gruppe von Studenten trifft sich zur Seance im Spukhaus. Dabei geht schief, was schief gehen kann. James Wan, eine der treibenden Kräfte hinter dem Revival des Geisterhorrors, produzierte den spannenden Horrorthriller.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Demonic

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Der Ball lag vor dem Tor – da hätte man mehr draus machen können!
    2. Konventionelle Inszenierung prallt auf Elemente des Found-Footage-Films, wenn in diesem ambitionierten B-Horrorthriller in der Gegenwart im Rahmen von Polizeiverhören und psychologischen Untersuchungen ein typischer Fall von Geisterhaushorror aus der Vergangenheit rekonstruiert wird. Versierte Charakterköpfe wie Maria Bello und Frank Grillo verleihen ihren Charakteren Glaubwürdigkeit, die Gruselgeschichte ist vorhersehbar und konventionell, aber auch spannend und effektvoll erzählt.

    News und Stories

    • Xavier Gens dreht "House of Horror" von James Wan

      Produzent James Wan, „Saw“-Schöpfer und Regisseur von „Insidious“, entwickelt derzeit einen Horrorfilm namens „House of Horror“. Jedoch wird er anscheinend selbst nicht für die Regie zur Verfügung stehen, sondern konnte den französischen Regisseur Xavier Gens an Bord holen. Dieser kann mit den Kinofilmen „Frontier(s)“, „Hitman“ und der aktuellen Produktion „The Divide“ bereits reichlich Erfahrung in dem Genre vorweisen...

      Ehemalige BEM-Accounts  

    Kommentare

    1. Startseite
    2. Alle Filme
    3. Demonic