Dem Himmel ganz nah (2010)

Dem Himmel ganz nah: Dokumentation über einen der letzten Hirten in den transsilvanischen Karpaten vor dem Hintergrund eines schwindenden alten Europas.
Kinostart: 13.10.2011
DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Dem Himmel ganz nah Poster
Alle Bilder und Videos zu Dem Himmel ganz nah

Filmhandlung und Hintergrund

Dem Himmel ganz nah: Dokumentation über einen der letzten Hirten in den transsilvanischen Karpaten vor dem Hintergrund eines schwindenden alten Europas.

Dumitru Stanciu ist Berghirte in den Karpaten Transsilvaniens – und wohl einer der letzten seiner Art. Sein Lebensmittelpunkt sind die Tiere und ihr Wohlergehen, er ist in der rauen Berglandschaft der Karpaten bei Wind und Wetter an ihrer Seite. Obwohl sein Beruf wohl einer der ältesten der Menschheit ist, wird er nunmehr bald ein Stück europäischer Geschichte sein – zumal die aktuellen EU-Bestimmungen zunehmend seine Arbeit erschweren. Es sei denn, sein Sohn Radu führt ihn fort, doch auch ihn hat es, wie so viele andere auch, bereits in die Stadt gezogen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Einen ganzen Jahreszyklus lang begleitet die Dokumentation von Titus Faschina den Hirten Dumitru Stanciu und seine Familie bei der täglichen Arbeit im Angesicht der faszinierenden Wildnis der transsilvanischen Karpaten, die so einige Mythen birgt. Gleichzeitig erzählt der Film vom Verlust des Lebensraums vor dem Hintergrund eines sich rasant verändernden Europas. Der Zuschauer wird entführt in eine gänzlich entschleunigte Welt – eine Welt, wie es sie nicht mehr lange geben wird.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare