Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deichking

Deichking

  

Filmhandlung und Hintergrund

Norddeutsche Low-Budget-Komödie um einen Elvis-Imitator.

Fiete Hansens Leben in einem friesischen Dorf läuft in langweiligsten Bahnen zwischen seinem Job als Maler und dem Arbeiten auf dem Bauernhof der Eltern ab. Das ändert sich, als er sich in Susie verguckt: Zwar kommt er in Liebesdingen nicht so recht voran, hört aber bei ihr zum ersten Mal Lieder von Elvis Presley. Von nun an hat Fiete ein großes Vorbild und ein großes Ziel - Amerika. Doch zunächst einmal ist es die örtliche Schafherde, die er mit seinen Rock’n’Roll-Songs erfreut.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Deichking

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Deichking: Norddeutsche Low-Budget-Komödie um einen Elvis-Imitator.

    Von Lokalkolorit geprägte norddeutsche Low-Budget-Komödie um einen Elvis-Imitator, die mancherorts Kultstatus besitzt. Regisseur Michael Söth griff auf die Idee seines eigenen „Deichelvis“ zurück und präsentiert den Rock’n’Roll-Sänger John Barron als Fiete Hansen. In Nebenrollen sind unter anderem Fettes Brot, Bela B. von den Ärzten sowie Lotto King Karl zu sehen, wobei Letzterer mit Barron um die Gunst von Julia Köhn wetteifert.

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Deichking"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  

Kommentare