Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deep Cover

Deep Cover

Filmhandlung und Hintergrund

Martial Arts-Machwerk, in dem es erst in den letzten zehn Minuten spannend wird. Daran ändert auch nichts, daß sich Kickbox-Veteranin Cynthia Rothrock redlich Mühe gibt: Im Showdown entledigt sie sich zwei ihrer Gegner mit Beinschraube, und auch sonst darf sie kräftig zuschlagen und treten. Regisseur Nicholas Celozzi kämpft sich ansonsten lustlos durch die verwirrende Story, die von einer an Videospiele erinnernden...

Die Vergangenheit holt Kampfsportspezialistin Kate Mason ein. Einst tötete die FBI-Agentin den Bruder von Dutch Leonard. Der hat fortan nichts anderes im Kopf - außer Sex -, als ihn zu rächen. Sein erster Streich, eine Geiselnahme, kostet die Geiseln das Leben. Sein zweiter gilt ihrem Vater. Daneben müssen sich die taffe Agentin und ihre Partner noch mit einem kniffligen Schmuggelfall herumschlagen. Erst im Showdown stellt sich heraus, wer ihre wahren Freunde sind…

Darsteller und Crew

  • Cynthia Rothrock
  • Stephen Nichols
  • Wil Shriner
  • Patrick Wayne
  • Tom Reilly
  • Alex Hyde-White
  • Jesse Vint
  • Brandie Smith
  • Nicholas Celozzi
  • Anthony Calabrese
  • Rocky Jones
  • Lawreen Kayl
  • Frank Y. Smith
  • Jukie Polan
  • Mark Polan
  • Bryan Godwin
  • Dan Steger
  • Lauren Alcarse

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Martial Arts-Machwerk, in dem es erst in den letzten zehn Minuten spannend wird. Daran ändert auch nichts, daß sich Kickbox-Veteranin Cynthia Rothrock redlich Mühe gibt: Im Showdown entledigt sie sich zwei ihrer Gegner mit Beinschraube, und auch sonst darf sie kräftig zuschlagen und treten. Regisseur Nicholas Celozzi kämpft sich ansonsten lustlos durch die verwirrende Story, die von einer an Videospiele erinnernden Musik untermalt ist. Ein Videospiel wäre allemal unterhaltsamer gewesen.
    Mehr anzeigen