Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dear Evan Hansen

Dear Evan Hansen

   Kinostart: 28.10.2021

Dear Evan Hansen: Musical-Drama mit Ben Platt, der seine soziale Angststörung mit Briefen an sich selbst in den Griff bekommen will.

Play Trailer
Poster
  • Kinostart: 28.10.2021
  • Dauer: 137 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Universal

Filmhandlung und Hintergrund

Musical-Drama mit Ben Platt, der seine soziale Angststörung mit Briefen an sich selbst in den Griff bekommen will.

Denkst du auch manchmal, dass du allein auf der Welt bist? Um sich seiner sozialen Angststörung aktiv entgegenzustellen, soll Evan Hansen (Ben Platt) Briefe an sich selbst schreiben. So möchte es seine Therapeutin. Damit soll sich der schüchterne Außenseiter selbst begreiflich machen, dass sein Leben gar nicht so schlecht ist, wie er glaubt. Als jedoch einer dieser Briefe in die falschen Hände gerät, und sein Mitschüler Connor (Colton Ryan) Selbstmord begeht, sind die folgenden Ereignisse nicht vorherzusehen.

Evan ist plötzlich der Mittelpunkt von Connors Familie (Amy Adams und und Danny Pino), die davon ausgehen, dass der Brief statt von Evan selbst von Connor stammt. Überfordert wird Evan vom Strudel der Emotionen in seinem Umfeld und seiner Schule mitgerissen und verändert ganz beiläufig sein Leben für immer. Evan Hansen wird schließlich feststellen müssen, dass niemand auf der Welt wirklich allein ist.

Der emotionale Trailer zum Musical-Drama gewährt einen Einblick in Evan Hansens Leben:

„Dear Evan Hansen“ – Besetzung, Hintergründe, Kinostart

Das mitreißende Musical „Dear Evan Hansen“ feierte bereits 2015 die Weltpremiere am Off-Broadway und heimste 2017 sieben Tony-Auszeichnungen ein, unter anderem für das Beste Musical und den Besten Hauptdarsteller in einem Musical für Ben Platt. Eben jener Ben Platt („Pitch Perfect“-Reihe) verkörpert den angstreichen Schüler erneut in der gleichnamigen Filmadaption „Dear Evan Hansen“.

Filmemacher Stephen Chbosky („Vielleicht lieber morgen“) ist für die Regie verantwortlich, während Steven Levenson das Bühnenstück als Drehbuch adaptierte. An der Seite von Ben Platt spielen Amy Adams („Arrival“), Julianne Moore („Still Alice“), Amandla Stenberg („The Hate U Give“), Colton Ryan („Homeland“) und Danny Pino („Cold Case“) weitere Hauptrollen.

„Dear Evan Hansen“ startet am 28. Oktober 2021 in den deutschen Kinos. Eine Altersfreigabe steht aktuell noch nicht fest.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
16 Bewertungen
5Sterne
 
(16)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?