Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deadly Messages

Deadly Messages

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender Psychothriller, fürs US-Fernsehen produziert. Die Geschichte ist so alt wie das Genre, jedoch ansehnlich umgesetzt und mit einer Prise Humor versehen. Ein Familienpublikum kann annehmbar unterhalten werden. Gute Umsätze sind möglich.

Laura Daniels, die an die Kraft eines Seance-Brettes glaubt, wird Zeugin eines Mordes. Fortan wird sie von einem Schlitzer bedroht, doch sowohl die Polizei als auch ihr Freund Michael schenken ihr keinen Glauben, zumal sich herausstellt, daß Laura über eine lebhafte Phantasie verfügt. Tatsächlich ist sie aus einer Heilanstalt entsprungen und heißt eigentlich Jennifer Bannings. Der Mörder aber existiert tatsächlich. Dank Michael wird er im letzten Augenblick gestoppt.

Laura Daniels, die an die Kraft eines Seance-Brettes glaubt, wird Zeugin eines Mordes. Fortan wird sie von einem Schlitzer bedroht, doch sowohl die Polizei als auch ihr Freund Michael schenken ihr keinen Glauben, zumal sich herausstellt, daß Laura über eine lebhafte Phantasie verfügt. Spannender Psychothriller. Die Geschichte ist so alt wie das Genre, jedoch ansehnlich umgesetzt und mit einer Prise Humor versehen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spannender Psychothriller, fürs US-Fernsehen produziert. Die Geschichte ist so alt wie das Genre, jedoch ansehnlich umgesetzt und mit einer Prise Humor versehen. Ein Familienpublikum kann annehmbar unterhalten werden. Gute Umsätze sind möglich.
    Mehr anzeigen