Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Day of Triumph

Day of Triumph

Filmhandlung und Hintergrund

Jesus-Film, der sich mit dem jüdischen Widerstand gegen die römischen Besatzer beschäftigt.

Im Palästina der Zeitenwende wagen gewaltbereite jüdische Zeloten immer wieder den Guerilla-Angriff auf die römischen Fremdherren. Gewürzhändler Zadok ist einer von ihnen. Sein Freund Judas macht ihn auf den wundertätigen Volksprediger Jesus aufmerksam: Er könnte über den Einfluss verfügen, die breite Masse zum Aufstand zu mobilisieren. Als Waffenbruder Barabbas von den Römern in Jerusalem gefangen gesetzt wird, schickt Zadok Judas zu Jesus, um ihn zu bitten eine Befreiungsaktion zu unterstützen.

Darsteller und Crew

  • Lee J. Cobb
  • Joanne Dru
  • Robert Wilson
  • Ralph Freud
  • Tyler McVey
  • Mike Connors
  • Anthony Warde
  • John T. Coyle
  • Irving Pichel
  • Arthur T. Horman
  • James K. Friedrich
  • Ray June
  • Thomas Neff
  • Daniele Amfitheatrof

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Day of Triumph: Jesus-Film, der sich mit dem jüdischen Widerstand gegen die römischen Besatzer beschäftigt.

    John T. Coyle („The Living Christ Series“) und Irving Pichel („Martin Luther“) inszenierten das um das öffentliche Wirken und die Passion Christi kreisende US-Drama von 1954. Das von Arthur T. Horman verfasste Skript bietet einen für seinerzeitige Verhältnisse greifbar dargestellten Jesus. Unter den Protagonisten sind unter anderem Lee J. Cobb und Joanne Dru zu sehen. Die kirchennahe Produktion gilt als eine der ersten, die ein christliches Thema als Ton/Farbfilm umsetzte.
    Mehr anzeigen