David und König Saul

  1. Ø 0
   1960
David und König Saul Poster

Filmhandlung und Hintergrund

David und König Saul: Gut gemachtes Historien-Abenteuer über die Anfänge der Königslinie des alten Israel.

Um 1000 v. Chr. wird das Volk Israel seit geraumer Zeit erstmals in seiner Geschichte von einem König regiert: Saul. Doch mittlerweile hat der junge David die Herzen seiner Landsleute erobert. Aus einfachen Verhältnissen stammend, verhalf er dem Heer des Königs zum Sieg über die Philister, indem er deren stärksten Krieger im Zweikampf tötete. Saul, der um den Erhalt seiner Macht fürchtet, schmiedet nun Mordpläne gegen David. Sein eigener Sohn Jonathan aber schlägt sich auf dessen Seite.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Das Religions-Drama von 1960 inszenierte Bob McNaught („Treibgut der Leidenschaft“) – seinerzeit ungewöhnlich – vor Ort in Israel. Gerry Day und Terence Maples verfassten ein der biblischen Vorlage entsprechendes Skript. Neben Jeff Chandler und Basil Sydney in den beiden Titelrollen ist unter anderem Donald Pleasence zu sehen. Der damalige israelische Staatschef Ben-Gurion bat Hauptakteur Chandler während des Drehs zur Audienz. David machte in seinen Tagen aus Jerusalem die Hauptstadt des Königreichs.

Kommentare