Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Zimmer der Wunder

Das Zimmer der Wunder

Das Zimmer der Wunder - Trailer Deutsch
© SquareOne Entertainment
Anzeige

La chambre des merveilles: Französische Romanverfilmung über eine Mutter, die die Lebenswünsche ihres Teenie-Sohns erfüllt, der im Koma liegt

Poster

Das Zimmer der Wunder

Spielzeiten in deiner Nähe
  • Kinostart: 16.05.2024
  • Dauer: 98 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: Frankreich
  • Filmverleih: SquareOne Entertainment

„Das Zimmer der Wunder“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Es kam Schlag auf Schlag für das eingespielte Mutter-Sohn-Duo Thelma (Alexandra Lamy) und Louis (Hugo Questel). Während sie am Wochenende einen Anruf von der Arbeit erhält und nicht darauf achtet, wie ihr Sohn mit dem Skateboard die Straße überquert, wird er angefahren und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Dort fällt er ins Koma und wacht wochenlang nicht auf. Für Thelma bricht eine schwere Zeit heran, ihre Mutter Odette (Muriel Robin) steht ihr zwar mit Rat und Tat zur Seite und wacht über den Enkelsohn, doch die Ärzte machen ihnen nur wenig Hoffnung.

Als Thelma im Tagebuch ihres Sohnes eine Liste entdeckt, hat sie eine verrückte Idee. „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte“ steht über der Liste geschrieben und Thelma glaubt, wenn sie alles auf der Liste für ihren Sohn erledigt und ihm am Krankenbett von ihren Erfahrungen berichtet, wacht er wieder auf. Da sie ohnehin kaum etwas zu verlieren hat, beginnt sie nach und nach die Liste abzuarbeiten. Von Graffitis, die an Wände gezeichnet werden, einer Entschuldigung bei seiner Schulfreundin, hin zu Reisen nach Japan, um ein Autogramm seines Lieblingsmanga-ka zuerhalten – all dies bestimmt nun Thelmas Lebensalltag. Je länger sie sich an der Liste abarbeitet, desto mehr muss sie auch ihr eigenes Leben vor den Prüfstand stellen – und findet langsam wieder zurück ins Leben.

Das Zimmer der Wunder - Trailer Deutsch

„Das Zimmer der Wunder“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Die französische Tragikomödie „Das Zimmer der Wunder“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Julien Sandrel aus dem Jahr 2018. In der Romanverfilmung schlüpf Alexandra Lamy („Mamma ante Portas“) in die Hauptrolle, während die französische Ikone Muriel Robin („Das Leben ein Tanz“) ihre Mutter verkörpert. Komplementiert wird die Familie durch den Nachwuchsstar Hugo Questel („Je te promets“). Hinter dem Projekt steht Regisseurin Lisa Azuelos („LOL – Laughing Out Loud“), nach dem Drehbuch von Juliette Sales und Fabien Suarez. Die Dreharbeiten führte das Team von Frankreich nach Portugal und Japan. „Das Zimmer der Wunder“ startet am 16. Mai 2024 in den deutschen Kinos.

Anzeige

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Lisa Azuelos
Darsteller
  • Alexandra Lamy,
  • Muriel Robin,
  • Xavier Lacaille,
  • Martine Schambacher,
  • Hiroki Hasegawa

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Zimmer der Wunder: Französische Romanverfilmung über eine Mutter, die die Lebenswünsche ihres Teenie-Sohns erfüllt, der im Koma liegt

    Mehr anzeigen
Anzeige