Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Wirtshaus von Dartmoor

Das Wirtshaus von Dartmoor

  

Filmhandlung und Hintergrund

Deutscher Krimi, der bemüht ist, Edgar-Wallace-Atmosphäre aufzubauen.

In der Nähe des berühmt-berüchtigten englischen Gefängnisses Dartmoor befindet sich mitten in der Moorlandschaft das Gasthaus „Drei Kronen“. Weil es innerhalb von zwei Jahren zwölf Verbrechern gelungen ist, aus dem Gefängnis auszubrechen, nur um dann spurlos zu verschwinden, nimmt Inspektor Cromwell von Scotland Yard die Ermittlungen auf. Mit von der Partie ist auch der Privatdetektiv Anthony Nash, und beiden wird schnell klar, dass die „Drei Kronen“ etwas mit dem Verschwinden der Ausbrecher zu tun haben - aber was?

Das Wirtshaus von Dartmoor im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Wirtshaus von Dartmoor: Deutscher Krimi, der bemüht ist, Edgar-Wallace-Atmosphäre aufzubauen.

    Deutscher Krimi aus der Mitte der sechziger Jahre, der ganz offensichtlich in der Hoffnung produziert wurde, etwas vom Edgar-Wallace-Kuchen abzubekommen. In der obligatorischen, vom Nebel durchzogenen Moorlandschaft agieren aus Wallace-Verfilmungen populäre Schauspieler wie Heinz Drache („Der Rächer“) und Friedrich Joloff („Die Tür mit den sieben Schlössern“). Für die Inszenierung des Films war Rudolf Zehetgruber verantwortlich, der dann in den siebziger Jahren mit den „Dudu“-Filmen („Ein Käfer geht auf’s Ganze“) erfolgreich war.
    Mehr anzeigen