Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das verrückteste Auto der Welt

Das verrückteste Auto der Welt

Kinostart: 14.03.1975

Das verrückteste Auto der Welt im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Viertes Abenteuer des gelben Wunder-Käfers Dudu, der an einer Rallye in der Schweiz teilnimmt.

Der Wunder-VW-Käfer Dudu und sein Fahrer Jimmy Bondi nehmen an einer Alpen-Rallye durch die Schweiz teil, deren Sieger 100.000 Franken winken. Zu ihren Konkurrenten zählen auch die beiden Nonnen Schwester Johanna und Schwester Engelmunda. Noch mehr Ungemach droht von Gangstern, die es auf das Geld abgesehen haben und ihre Gegner mit unlauteren Mitteln ausschalten wollen. Doch nicht zuletzt dank seines neuen, noch besseren Computers und der Fähigkeit, sich in einen Hubschrauber zu verwandeln, kann Dudu den Ganoven ein Schnippchen schlagen.

Mit seinem Wunder-Käfer Dudu will Jimmy Bondi die große Rallye und 100.000 Schweizer Franken gewinnen. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das verrückteste Auto der Welt

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das verrückteste Auto der Welt: Viertes Abenteuer des gelben Wunder-Käfers Dudu, der an einer Rallye in der Schweiz teilnimmt.

    Viertes und eigentlich letztes Abenteuer des gelben Wunder-VW-Käfers Dudu, der in dem drei Jahre später entstandenen fünften Film der Reihe, „Zwei tolle Käfer räumen auf/Superbaby“ bereits nach 10 Minuten Totalschaden erleidet. Zu den Neuerungen zählen hier der verbesserte Computer, das seitliche Ausparken und die Verwandlung in einen Hubschrauber. Ansonsten alles wie gehabt: Regisseur und Autor Rudolf Zehetgruber unter Pseudonym als Jimy Bondi, Sal Borgese als Aldo und Zehetgrubers Ehefrau Kathrin Oginski diesmal als Nonne, die am Ende gemeinsam mit Evelyne Kraft die Rallye gewinnt.
    Mehr anzeigen