Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

The Seven Year Itch: Marilyn Monroe in einer ihrer besten Rollen als Blondine, die in dieser turbulenten Komödie einem Strohwitwer das Alleinsein schwer macht.

Handlung und Hintergrund

Richard Sherman, ein Verlagskaufmann in den besten Jahren, bleibt während der Ferienreise seiner Frau und seines Sohnes in Manhattan. Kaum ist er alleine, wird er von sexuellen Fantasien von mehreren Frauen aus seiner Vergangenheit sowie von der attraktiven Schauspielerin, die soeben in das Appartement über ihm eingezogen ist, verfolgt. Er lädt sie zum Abendessen ein, doch die Kombination aus seiner Nervosität und ihrer Naivität führt zu - nichts. Trotzdem animiert sie Richard zu der Vorstellung, dass seine erotischen Wünsche landesweit im Fernsehen gesendet werden und seine Frau im Publikum sitzt.

MM in einer ihrer besten Rollen als Blondine, die in dieser turbulenten Komödie einem Strohwitwer das Alleinsein schwer macht.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Billy Wilder
Produzent
  • Charles K. Feldman
Darsteller
  • Marilyn Monroe,
  • Tom Ewell,
  • Evelyn Keyes,
  • Sonny Tufts,
  • Robert Strauss,
  • Oscar Homolka,
  • Marguerite Chapman,
  • Victor Moore
Drehbuch
  • Billy Wilder,
  • George Axelrod
Musik
  • Alfred Newman
Kamera
  • Milton R. Krasner
Schnitt
  • Hugh S. Fowler
Buchvorlage
  • George Axelrod

Kritikerrezensionen

  • Das verflixte siebte Jahr: Marilyn Monroe in einer ihrer besten Rollen als Blondine, die in dieser turbulenten Komödie einem Strohwitwer das Alleinsein schwer macht.

    In seiner geschwätzigen, witzigen Parodie auf filmische Romanzen spart Wilder nicht an Verweisen auf Filmklassiker wie „Verdammt in alle Ewigkeit“ oder „Begegnung“ und liefert eine der unvergesslichsten Szenen der Filmgeschichte, in der sich Marilyn Monroe im weißen Kleid über einem Lüftungsschacht Erfrischung verschafft. „Das verflixte siebte Jahr“ ist eine Adaption von George Axelrods erfolgreicher Bühnenkomödie und mit Tom Ewell auch in der männlichen Hauptrolle brillant besetzt.
    Mehr anzeigen
Anzeige