Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Schloß in den Ardennen

Das Schloß in den Ardennen

Filmhandlung und Hintergrund

Burt Lancaster will Kunstschätze im Weltkrieg retten.

1944, während der Ardennenoffensive im Zweiten Weltkrieg. Major Falconer wird mit einer Gruppe verwundeter Infanteriesoldaten im Schloss des Grafen de Maldorais einquartiert. Er beginnt er ein Verhältnis der Tochter des Grafen, seine Leute werden von Langeweile zermürbt. Als man im Kellergewölbe und den Geheimgängen des Schlosses wertvolle Kunstschätze entdeckt, will Falconer sie retten. Doch die deutsche Panzereinheit greift das Schloss an und legt es in Schutt und Asche.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Schloß in den Ardennen

Das Schloß in den Ardennen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Schloß in den Ardennen: Burt Lancaster will Kunstschätze im Weltkrieg retten.

    Sydney Pollacks Kriegsfilm wurde in Frankreich gedreht und von Henri Decae, einer der besten Kameramänner der Welt, aufgenommen. Er liefert eine komplexe Reflexion über Krieg, Kunst und Liebe und, in den differenziert gezeichneten Charakteren der Soldaten, über Heldentum, Pflicht und Patriotismus, wovon die Szenen im Bordell „Red Queen“, um das ‚Familienleben‘ des Soldaten Rossi mit einer Deutschen und um eine Gruppe Deserteure zeugen. Burt Lancaster trägt eine dekorative Augenklappe.
    Mehr anzeigen