Filmhandlung und Hintergrund

Kung-Fu-Film, in dem Liu Chia-Liang den wilden Affen zelebriert.

Aufgrund einer Intrige wird Chen beschuldigt, die Frau des lokalen Schurken Tuan belästigt zu haben. Um ihn zu retten, bietet Chens Schwester an, Tuans Geliebte zu werden. Damit hat der sein eigentliches Ziel erreicht, lässt aber Chen zur Sicherheit noch die Hände zerschmettern. Erst als Chen einen jungen Schüler findet, kehrt sein Lebensmut zurück: Er unterrichtet ihn in der Kung-Fu-Affentechnik und wartet, bis der Tag der Rache gekommen ist.

Skrupelloser Gangster macht die Schwester des berühmten Kung-Fu-Kämpfers zu seiner Geliebten. Dieser wird bei ihrem Befreiungsversuch von vielen Schlägern überwältigt und kann nie wieder kämpfen. Er findet einen jungen Schüler, der wie er vor Rache brennt. Der Tag der Abrechnung kann kommen, die beiden sind zum Showdown gerüstet.

Darsteller und Crew

  • Chia-liang Liu
    Chia-liang Liu
  • Xiao Ho
    Xiao Ho
  • Lo Lieh
    Lo Lieh
  • Kara Hui
    Kara Hui
  • Lam Fai Wong
    Lam Fai Wong
  • Lee King Chu
    Lee King Chu
  • Kuang Ni
    Kuang Ni
  • Mona Fong
    Mona Fong
  • Arthur Wong
    Arthur Wong
  • Li Yen Hai
    Li Yen Hai
  • Eddie Wang
    Eddie Wang

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Schlitzohr mit der Affentechnik: Kung-Fu-Film, in dem Liu Chia-Liang den wilden Affen zelebriert.

    Kung-Fu-Film aus dem Hause der Shaw Brothers, für den deren Erfolgsregisseur Liu Chia-Liang („Die 36 Kammern der Shaolin“) auch die Hauptrolle des anfänglichen Opfers und späteren Lehrmeisters übernahm. Der nicht übermäßig originelle Racheplot wird wie üblich durch in erster Linie in den Ausbildungssequenzen angesiedelte Komik aufgelockert. Schüler Hsiao Hou darf seine akrobatischen Fähigkeiten in hervorragend choreografierten Kampfszenen unter Beweis stellen.

Kommentare