Das Schießen

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Monte Hellman erfindet das Western-Genre neu: Mit einem kryptischen Märchen, das zum Underground-Meisterwerk des Existenzialismus wurde.

Willett Gashade ist ein ehemaliger Kopfgeldjäger, der in seine Heimat zurückkehrt und nach seinem Bruder sucht. Bei seiner Ankunft muss er feststellen, dass dieser verschwunden ist. Gashade triftt dagegen Coley, einen Cowboy, der Zeuge des Mordes an seinem besten Freund geworden ist. Als eine schöne aber mysteriöse Frau auftaucht, stimmt Gashade zu, sie in die Wüste von Utah zu geleiten. Auf dem Weg werden sie von dem gnadenlosen Kopfgeldjäger Billy Spear verfolgt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Schießen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Schießen: Monte Hellman erfindet das Western-Genre neu: Mit einem kryptischen Märchen, das zum Underground-Meisterwerk des Existenzialismus wurde.

    Monte Hellman erfindet den Western neu: Mit einem kryptischen Märchen, das zum Underground-Meisterwerk des Existenzialismus wurde und Hellman einen bedeutenden Platz in der Geschichte des Genres sicherte. Jack Nicholson und Warren Oates, die in beinahe allen frühen Filmen von Hellman mitspielten, füllen ihre Rollen kongenial aus, wurden damit zu Legenden und „Das Schießen“ zu einem unvergessenen Klassiker.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Das Schießen