Das Miststück

Filmhandlung und Hintergrund

Erotik-Thriller: Ein Profikiller und seine Geisel, die auf der Flucht vor ihrem mörderischen Ehemann ist, verlieben sich...

Im Rückblick erzählt Anna Maron dem Kommissar Lohnert eine unglaubliche Geschichte: In einer regnerischen Nacht verlässt Anna ihren gewalttätigen Mann und baut dabei einen Unfall. Alex, der das zweite Unfallauto steuerte, eilt Anna zu Hilfe. Doch der vermeintliche Retter ist ein Killer auf der Flucht. Als er noch am Unfallort von Mafia-Gangstern gestellt wird, flüchtet er mit Anna als Geisel. Die verliebt sich in den Verbrecher und flüchtet sich in eine Traumwelt.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Miststück

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Miststück: Erotik-Thriller: Ein Profikiller und seine Geisel, die auf der Flucht vor ihrem mörderischen Ehemann ist, verlieben sich...

    Iris Berben, eine der Quotengaranten im deutschen Fernsehen, überzeugt auch in diesem Thriller, der 1998 von ihrem Sohn Oliver produziert wurde. Regie führte Carlo Rola. Ein Trio, das später noch zahlreiche weitere TV-Produktionen gemeinsam umsetzte: Unter anderem die ZDF-Fernsehreihe „Rosa Roth“ oder „Die Patriarchin“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Das Miststück