Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Haus der blutigen Hände

Das Haus der blutigen Hände

  • Dauer: 91 Min
  • Genre: Thriller
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Columbia Tristar

Filmhandlung und Hintergrund

Horrorthriller aus dem Jahr 1968 über eine reiche Witwe und ihre Sekretärin, deren jüngere Geschwister ihre Eltern zerstückelt haben sollen.

Die Sekretärin einer exzentrischen Generalswitwe und reichen Schlossbesitzerin muss ihre beiden jüngeren Geschwister zu sich nehmen. Brüderchen und Schwesterchen kommen direkt aus der Nervenheilanstalt, weil sie verdächtigt wurden, ihre Eltern auf grausame Art und Weise umgebracht und anschließend zerstückelt zu haben. Kaum sind die Kinder da, wird auch die Schlossherrin ermordet.

Darsteller und Crew

  • Shelley Winters
    Infos zum Star
  • Stella Stevens
  • Skip Ward
  • Carole Cole
  • Severn Darden
  • Barbara Sammeth
  • Bernard Girard
  • Norman Maurer
  • Harry Stradling jr.
  • Dave Grusin

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Haus der blutigen Hände: Horrorthriller aus dem Jahr 1968 über eine reiche Witwe und ihre Sekretärin, deren jüngere Geschwister ihre Eltern zerstückelt haben sollen.

    Horrorthriller aus dem Jahr 1968 nach dem Theaterstück von Edward Percy mit der großartigen Shelley Winters in einer ihrer frühen Rollen. Zugleich ein nicht besonders gelungenes Remake von „Ladies in Retirement“ aus dem Jahr 1941: Skelette im Geschirrschrank, zerhackte Leichen und abgetrennte Hände können über die schlichte Routine der Inszenierung nicht hinwegtäuschen.
    Mehr anzeigen