Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das große Spencer-Hill Multi Feature

Das große Spencer-Hill Multi Feature

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Filme, in denen entweder Terence Hill oder Bud Spencer mitspielt.

„Das Leben kennt keine Gnade“: Ein italienische Fischer versucht, mit Dynamit einen größeren Fang zu machen. Die Küstenwache hat etwas dagegen. „Blaue Bohnen für ein Halleluja“: Eine Revolverlady jagt Banditen das Gold ab, das sie Indianern gestohlen haben. „Der Teufel kennt kein Halleluja“: Ein ausbeuterischer Rancher heuert einen Killer an, um seine mexikanischen Arbeiter in Schach zu halten. „Padre Speranza“: Ein schlagkräftiger Priester versucht, die Unschuld eines des Mordes verdächtigten Jugendlichen zu beweisen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das große Spencer-Hill Multi Feature: Vier Filme, in denen entweder Terence Hill oder Bud Spencer mitspielt.

    Sammlung, in der kein Film enthalten ist, in dem das Prügelduo Bud Spencer/Terence Hill gemeinsam auftritt. Stattdessen lässt es der altersweise Spencer als Priester in „Padre Speranza“ etwas ruhiger angehen und gibt auch ein Ständchen zum Besten. Hill hingegen schlägt sich im sozialkritischen Italo-Western „Der Teufel kennt kein Halleluja“ als Killer auf die Seite der Ausgebeuteten, die er eigentlich in Schach halten soll. In den anderen beiden Filmen hat Hill Nebenrollen inne: in dem Western-Musical „Blaue Bohnen für ein Halleluja“ geht er Schlagerstar Rita Pavone zur Hand, im neorealistischen Drama „Das Leben kennt keine Gnade“ bemüht er sich - damals noch als Mario Girotti - um die Tochter von Yves Montand.
    Mehr anzeigen