Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Doppelleben des Dr. Clitterhouse

Das Doppelleben des Dr. Clitterhouse


The Amazing Dr. Clitterhouse: Krimikomödie, in der Edward G. Robinson Feldstudien über die Körperfunktionen von Verbrechern betreibt.

Das Doppelleben des Dr. Clitterhouse

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 30.07.1938
  • Dauer: 87 Min
  • Genre: Komödie
  • Produktionsland: USA

Handlung und Hintergrund

Der Arzt Dr. Clitterhouse arbeitet heimlich an einer Studie über die körperlichen Vorgänge bei Kriminellen. Um Daten aus erster Hand zu bekommen, begeht er selbst Verbrechen. Dadurch kommt er in Kontakt mit Jo Keller und ihrer Bande, der auch der brutale Rocks Valentine angehört. Clitterhouse und Jo beschließen, künftig zusammen zu arbeiten, was Rocks missfällt. Bei einem Einbruch versucht er vergeblich, Clitterhouse aus dem Weg zu schaffen. Clitterhouse verkündet daraufhin das Ende seiner Verbrecherlaufbahn, doch Rocks ist nicht gewillt, ihn so einfach ziehen zu lassen.

Darsteller und Crew

  • Edward G. Robinson
    Edward G. Robinson
  • Humphrey Bogart
    Humphrey Bogart
  • John Huston
    John Huston
  • Claire Trevor
  • Donald Crisp
  • Gale Page
  • Allen Jenkins
  • Thurston Hall
  • John Litel
  • Curt Bois
  • Anatole Litvak
  • John Wexley
  • Robert Lord
  • Tony Gaudio
  • Max Steiner

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Doppelleben des Dr. Clitterhouse: Krimikomödie, in der Edward G. Robinson Feldstudien über die Körperfunktionen von Verbrechern betreibt.

    Solide Krimikomödie von Anatole Litvak („Die Schlangengrube“), in der Parade-Gangster Edward G. Robinson zur Abwechslung einmal einen Arzt spielt, der bei seinen Feldstudien in Unterwelt-Kreise und vor allem an Humphrey Bogart gerät. Am Drehbuch hatte John Huston mitgeschrieben, der Bogart zehn Jahre später in „Key Largo“ die Gelegenheit gab, sich an Robinson für den hier erlittenen Mord zu rächen. Auch Claire Trevor, die den weiblichen Gangsterboss spielt, war in „Key Largo“ wieder mit dabei.
    Mehr anzeigen