Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dark Planet: The Inhabited Island

Dark Planet: The Inhabited Island

   Kinostart: 04.01.2012

Obitaemyj ostrov: In Russland träumen sie immer noch vom neuen Menschen (hilfe) und verleihen ihm die propere Gestalt eines muskulösen blonden Surfer-Dude, der in diesem epischen Science-Fiction-Abenteuer nach einer Romanvorlage aus den 70ern (ach so…) die frohe Botschaft von Wischiwasch unter die unterdrückten Bewohner einer grauen und grausamen Orwell-Diktatur trägt. Die Inszenierung ist pompös, an Aufwand wurde weder bei Effekten...

zum Trailer

Dark Planet: The Inhabited Island im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

In Russland träumen sie immer noch vom neuen Menschen (hilfe) und verleihen ihm die propere Gestalt eines muskulösen blonden Surfer-Dude, der in diesem epischen Science-Fiction-Abenteuer nach einer Romanvorlage aus den 70ern (ach so…) die frohe Botschaft von Wischiwasch unter die unterdrückten Bewohner einer grauen und grausamen Orwell-Diktatur trägt. Die Inszenierung ist pompös, an Aufwand wurde weder bei Effekten...

Ums Jahr 2150 hat die Menschheit dank fortschrittlicher Ideologie Kriege und Armut hinter sich gelassen und kolonisiert das Weltall. Da erleidet ein junger Mann Schiffbruch mit dem Raumgleiter auf einem bis dato unerschlossenen Planeten und stößt auf Menschen wie auf der Erde, bloß nicht so weit fortgeschritten. Eine düstere Diktatur der „unbekannten Väter“ knechtet diese Gesellschaft, hält sie in geistiger Armut und verwickelt sie in mörderische Konflikte. Der junge Mann aber verliebt sich in eine Einheimische und beschließt, den Leuten zu helfen.

Ein junger Mann strandet auf einem erdähnlichen Planeten und stößt auf eine totalitäre Gesellschaft, die der dringenden Aufklärung bedarf. Episches russisches SciFi-Abenteuer mit allem, was auch in Hollywood dazu gehört.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dark Planet: The Inhabited Island

Darsteller und Crew

  • Vasiliy Stepanov
  • Yuliya Snigir
  • Peter Fedorov
  • Sergej Garmash
  • Jurij "Gosha" Kutsenko
  • Alexei Serebrjakow
  • Michail Ewlanow
  • Andrej Merzlikin
  • Anna Michalkowa
  • Maksim Sukhanow
  • Fedor Bondarchuk
  • Yuri Tsurilo
  • Kirill Pirogow
  • Jewgeni Sidikhin
  • Aleksey Gorbunow
  • Alexander Feklistow
  • Sergej Mazaew
  • Leonid Gromow
  • Sergei Barkowski
  • Eduard Wolodarski
  • Marina Djaschenko
  • Sergei Djaschenko
  • Sergej Melkumow
  • Alexander Rodnyansky
  • Dmitry Rudovsky
  • Jewgeni Sewerow
  • Maxim Osadchy

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In Russland träumen sie immer noch vom neuen Menschen (hilfe) und verleihen ihm die propere Gestalt eines muskulösen blonden Surfer-Dude, der in diesem epischen Science-Fiction-Abenteuer nach einer Romanvorlage aus den 70ern (ach so…) die frohe Botschaft von Wischiwasch unter die unterdrückten Bewohner einer grauen und grausamen Orwell-Diktatur trägt. Die Inszenierung ist pompös, an Aufwand wurde weder bei Effekten noch Ausstattung gespart, und die sympathischen Darsteller lassen sich nichts zuschulden kommen. Durchaus ein Tipp für Genrefans.
    Mehr anzeigen