Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dark Horse

Dark Horse

Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Bitteres, auch witziges Drama um einen Mittdreißiger, der noch bei seinen Eltern lebt.

Abe ist ein introvertierter, einsamer Mittdreißiger, der für seinen Vater arbeitet und noch im Haus seiner Eltern wohnt. Seine einzige Leidenschaft ist das Sammeln von Spielzeug. Eines Tages entschließt er sich schließlich, etwas gegen sein Loser-Image zu tun. Er beginnt Miranda den Hof zu machen, einer jungen Frau, die nach einer gescheiterten Literatenkarriere ins alte Viertel zurückgekehrt ist. Eher aus Verzweiflung denn aus Liebe willigt sie ein, Abe zu heiraten. Ein Riesenfehler, wie sich schnell herausstellt.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dark Horse

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dark Horse: Bitteres, auch witziges Drama um einen Mittdreißiger, der noch bei seinen Eltern lebt.

    Wieder einmal wirf Todd Solondz („Happiness“) einen Blick in die ganz „normale“, vermeintlich heile amerikanische (Vorstadt-)Welt. Um einen Mann, der nie wirklich erwachsen geworden ist, geht es diesmal, um restriktive Eltern, latente Unterdrückung, nicht ausgelebte Sexualität und geplatzte Träume. Mia Farrow und Christopher Walken brillieren als Horroreltern, eine Klasse für sich ist TV-Routinier Jordan Gelber („Boardwalk Empire“, „Law & Order“) als deren pummeliger, lebensunfähiger Sohn.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Graphic Novel Polar: Came From the Cold wird fürs Kino adaptiert

    Kino.de Redaktion23.10.2014

    Constantin Film ist auf der Suche nach einem neuen Franchise. In der Graphic-Novel-Reihe Polar: Came from the Cold könnte das Studio nun fündig geworden sein. Erfolgreiche Filmreihen spülen Geld in die Kassen der Studios. Warner bros. legt aktuell den Grundstein für einen vielfältigen DC-Superheldenkosmos, Disney ist dies mit Marvel bereits gelungen und wird die gleiche Strategie bei Star Wars anwenden, die 20th...