Filmhandlung und Hintergrund

Markante optische Ähnlichkeit mit dem vor vierzig Jahren verblichenen Martial-Arts-Weltstar Bruce Lee kann einen Mann auch im Zeitalter von Biosprit und Eurocrash noch ernähren bzw. mit Hauptrollen in mäßig ausgeleuchteten B-Movies versorgen. Jason Yee, immerhin auch schon Jahrgang 1970, hat über zwanzig Jahre erfolgreich in den Kickboxarenen der Welt gewirkt, bevor er nun das Imitat des Drachen mimt in diesem handwerklich...

Nach vier Jahren Haft kommt Derek Wu aus dem Gefängnis frei und strebt erklärtermaßen eine bürgerliche Existenz an. Detective Harris hatte ihm damals gern das große Schwertmassaker mit sieben Toten nachgewiesen, doch reichte es nur für eine Verurteilung wegen Drogenbesitzes. Als plötzlich wieder tote Gangster aus ausgerechnet Wus alter Gang zerschnippelt auf der Straße liegen, halten die Cops Wu für höchst verdächtig. Dem bleibt nichts übrig, als auf eigene Faust nach den wahren Tätern zu suchen. Kryptische Visionen machen ihm das nicht leichter.

Nach seiner Haftentlassung träumt Derek Wu vom graden Weg, doch lassen ihm ehemalige Kumpane, rachsüchtige Cops und ein geheimnisvoller Schwertkiller keine Ruhe. Solider B-Actionthriller mit einem begabten Bruce-Lee-Lookalike.

Darsteller und Crew

  • Tony Todd
    Tony Todd
    Infos zum Star
  • Jason Yee
    Jason Yee
  • Thomas Braxton jr.
    Thomas Braxton jr.
  • Jennifer L. Yen
    Jennifer L. Yen
  • Sean Conant
    Sean Conant
  • Gary Henoch
    Gary Henoch
  • Myquan Jackson
    Myquan Jackson
  • Cung Le
    Cung Le
  • Yao Li
    Yao Li
  • Dough Marsden
    Dough Marsden
  • Yuisa Perez
    Yuisa Perez
  • Jimmy Sing Yee
    Jimmy Sing Yee
  • Stephen Fromkin
    Stephen Fromkin
  • Henry Mu
    Henry Mu
  • Patrick O´Donnell
    Patrick O´Donnell
  • Stephen T. Maing
    Stephen T. Maing
  • Marc Valois
    Marc Valois
  • Danny Manor
    Danny Manor

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Markante optische Ähnlichkeit mit dem vor vierzig Jahren verblichenen Martial-Arts-Weltstar Bruce Lee kann einen Mann auch im Zeitalter von Biosprit und Eurocrash noch ernähren bzw. mit Hauptrollen in mäßig ausgeleuchteten B-Movies versorgen. Jason Yee, immerhin auch schon Jahrgang 1970, hat über zwanzig Jahre erfolgreich in den Kickboxarenen der Welt gewirkt, bevor er nun das Imitat des Drachen mimt in diesem handwerklich soliden B-Film, an dem Kampfsportfans und Gangsterfilmfreunde maßvoll Spaß haben sollten.

Kommentare