Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dao jian xiao

Dao jian xiao

Filmhandlung und Hintergrund

Einmal mehr verleihen chinesische Filmemacher den mystischen Begründern uralter Kampfstile Gestalt und umtriebiges Liebesleben, was prompt zu allerhand turbulenter Verwicklung führt in diesem hektisch montierten und nicht nur für sino-historische Laien ziemlich verwirrend erzählten Schwertgeklirr im früh-90er-Kantonstil. Untermalt von westlichen Musikleihgaben wie z.B. dem Soundtrack von „Der letzte Mohikaner“ fliegen...

Shao San, ungestümer Jungheld und (beinahe) bester Schwertkämpfer des Landes, wird beschuldigt, die Königin getötet, ihr Schwert gestohlen und Butterfly, Schwägerin der Prinzessin, entführt zu haben. Die Sache mit dem Schwert jedoch entpuppt sich als üble Intrige von Shaos alten Rivalen, und Butterfly folgte Shao aus Liebe freiwillig. Bei dem Versuch, seine Ehre wieder herzustellen, muss sich Shao allerhand willfähriger Auftragsmörder erwehren und bekommt es schließlich im Duell mit dem Schwertkampf-Titanen Dao zu tun.

Chinesisches Schwertkämpferabenteuer um einen aufrechten Helden, eine verliebte Prinzessin und jede Menge dunkle Intrigen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Einmal mehr verleihen chinesische Filmemacher den mystischen Begründern uralter Kampfstile Gestalt und umtriebiges Liebesleben, was prompt zu allerhand turbulenter Verwicklung führt in diesem hektisch montierten und nicht nur für sino-historische Laien ziemlich verwirrend erzählten Schwertgeklirr im früh-90er-Kantonstil. Untermalt von westlichen Musikleihgaben wie z.B. dem Soundtrack von „Der letzte Mohikaner“ fliegen Menschen, Schwerter, Körperteile. Für Eastern-Enthusiasten only.
    Mehr anzeigen