Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dante's View

Dante's View

Filmhandlung und Hintergrund

Atmosphärisch dichter B-Roadmoviethriller, eine wohltuende Abwechslung zu gängigen Action-Ballerspielen nicht nur deshalb, weil sämtliche tragenden Rollen von Frauen besetzt werden. Ein Hauch von „Thelma & Louise“ weht durch den engagiert vorgetragenen Film, wenn Gangsterin und Provinzblümchen trotz aller Gegensätzlichkeit zarte Freundschaftsbande schließen und anwesende männliche Cowboyhutständer wenig Gutes...

Gangsterbraut Sam und Lover Steven überfallen ein Sportgeschäft zu L.A., doch unterschätzt man die Wehrhaftigkeit des Besitzers. Während Steven scheinbar totgeschossen zurück bleibt, flüchtet Sam mit einem Sack voller Baseball-Sammelkarten in die Wüste, wo sie nach einer Autopanne im einsamen Motel des ehemaligen Showgirls Geraldine landet. Geraldines Tochter June ist von der schönen Fremden und ihren Abenteuern fasziniert. Als bald darauf übellaunige Verfolger an die Pforten klopfen, macht sich Sam diesen Umstand zunutze.

Durchreisende Gangsterbraut aus L.A. stiftet Unruhe im Tal des Todes. Feministischer B-Roadmoviethriller von beachtlichen inhaltlichen wie formalen Qualitäten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Atmosphärisch dichter B-Roadmoviethriller, eine wohltuende Abwechslung zu gängigen Action-Ballerspielen nicht nur deshalb, weil sämtliche tragenden Rollen von Frauen besetzt werden. Ein Hauch von „Thelma & Louise“ weht durch den engagiert vorgetragenen Film, wenn Gangsterin und Provinzblümchen trotz aller Gegensätzlichkeit zarte Freundschaftsbande schließen und anwesende männliche Cowboyhutständer wenig Gutes für die Zukunft ahnen. Brauchbare Ergänzung im Thrillerregal.
    Mehr anzeigen