Cut Bank Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Dwayne McLaren träumt davon, der Enge und Trostlosigkeit eines Provinznestes namens Cut Bank zu entkommen, das den zweifelhaften Ruhm genießt, Amerikas kältester Fleck zu sein. Als er zufällig den Mord an einem lokalen Postboten filmt und die Post eine hohe Belohnung für Hinweise auf den Täter auslobt, glaubt Dwayne, dass er mit diesem Geld woanders eine Existenz gründen kann. Dem Dorfsheriff allerdings kommt einiges an der Tat merkwürdig vor, und auch von einer Leiche fehlt jede Spur. Zunächst jedenfalls.

Ein junger Mann hat einen vermeintlichen Mord gefilmt, doch entpuppt sich der Fall komplexer als erwartet. Verzwickter Thriller in stimmungsvollen Kulissen mit zahlreichen Wendungen und einer recht prominenten Besetzung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein Hauch der Filme der Coen-Brüder weht durch diesen stimmungsvollen und prominent besetzten Thriller, und das ist bei näherem Hinsehen auch gar kein Wunder, hat doch Regisseur Matt Shakman auch ein paar Folgen der auf dem Kinofilm basierenden TV-Serie „Fargo“ gedreht. Während Nebendarsteller wie John Malkovich, Oliver Platt und Billy Bob Thornton groß aufspielen, bleibt „Hunger Games“-Star Liam Hemsworth in der Hauptrolle auffallend blass. Tipp für Thrillerfans.

News und Stories

Kommentare