Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cruel Jaws

Cruel Jaws

Filmhandlung und Hintergrund

Steven Spielbergs Horror-Klassiker „Der weiße Hai“ stand Pate bei dem Regiedebüt von Kameramann William Snyder, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Mit durchweg unbekannten Darstellern gelang ihm ein recht spannender, mit sehenswerten Special- und Make-up-Effects ausgestatteter Horrorthriller, der einmal mehr die Hai-Paranoia schürt. Auch wenn Snyders Drehbuch nicht das Niveau des Originals halten kann...

Im Ferienort Hampton Bay betreibt der Meereskundler Dag Soerensen mit seiner Familie ein kleines Delphinarium. Der Bürgermeister will ihm das Land wegnehmen, um einen neuen Hotelkomplex zu bauen. Zu diesem Zweck heuert er Gangster an, die Dag zum Verkauf zwingen sollen. Plötzlich taucht am Strand eine völlig verstümmelte Leiche auf, alles deutet auf einen Hai hin. Der Bürgermeister will den Fall geheimhalten, doch die Bestie durchkreuzt seine Pläne und legt bei einer Surfregatta erst richtig los.

Zugunsten eines geplanten Strandhotels versucht der Bürgermeister dem Meereskundler Dag auf korrupte Weise Land wegzunehmen. Doch ein mordlüsterner Hai durchkreuzt seine Pläne. Sehenswerter Horror-Film in bester „Der weiße Hai“-Manier.

Darsteller und Crew

  • David Luther
  • George Barnes
  • Scott Silveria
  • Bruno Mattei

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Steven Spielbergs Horror-Klassiker „Der weiße Hai“ stand Pate bei dem Regiedebüt von Kameramann William Snyder, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Mit durchweg unbekannten Darstellern gelang ihm ein recht spannender, mit sehenswerten Special- und Make-up-Effects ausgestatteter Horrorthriller, der einmal mehr die Hai-Paranoia schürt. Auch wenn Snyders Drehbuch nicht das Niveau des Originals halten kann, kommen gestandene Horrorfans durchaus auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen