Filmhandlung und Hintergrund

Ansprechender US-TV-Spielfilm, von dem kanadischen Regisseur Steven H. Stern („Monster Truck“, „Teen Academy“) mit leichten Qualitätssprüngen um Jason Bateman („Teen Wolf 2“) arrangiert. Frank Stallone („Barfly“), der vielseitige Bruder des groen Sly, hat eine sehenswerte Rolle als sinistrer Pate. Die stimmungsvolle Videopremiere leidet im Mittelteil zwar unter leichten „Durchhängern“, verfügt aber über ausreichende...

Philip Patillo schlägt sich mit kleinen Gaunereien durchs Leben, bis er das Interesse des Dons Tony D’Amato weckt. Der Pate verschafft ihm einen Job in den Hafendocks - und verlangt Gefälligkeiten. Philly Boy ist aber nicht mehr ständig verfügbar, seit er erfahren hat, daß seine alte Freundin Michelle einen zweijährigen Sohn von ihm hat. Der kleine Todd bedarf viermal die Woche eines Babysitters und als Don D’Amato Philly zum großen Coup in den Hafen beordert, muß der Junior mit. Das Unternehmen endet im Desaster, Philly fällt in Ungnade. Die Chance zur Bewährung würde ihn zum Mörder machen. Philly und seine Freunde drehen den Spieß um und liefern den Don ans Messer.

Action-Drama um einen kleinen Gauner, der die Gunst eines Mafiabosses gewinnt, bis er von der Existenz seines kleinen Sohnes erfährt und für den Don nicht mehr jederzeit verfügbar ist.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ansprechender US-TV-Spielfilm, von dem kanadischen Regisseur Steven H. Stern („Monster Truck“, „Teen Academy“) mit leichten Qualitätssprüngen um Jason Bateman („Teen Wolf 2“) arrangiert. Frank Stallone („Barfly“), der vielseitige Bruder des groen Sly, hat eine sehenswerte Rolle als sinistrer Pate. Die stimmungsvolle Videopremiere leidet im Mittelteil zwar unter leichten „Durchhängern“, verfügt aber über ausreichende Action und komplex entwickelte Spannung, um ihr Publikum zu finden.

Kommentare