Die Croods 2

   Kinostart: 17.12.2020

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung des rasant-amüsanten Animationsabenteuers um die sympathische Steinzeitfamilie.

Nachdem sich die mutige Steinzeitfamilie im ersten Film neuen Herausforderungen gestellt und sie nach ersten Meinungsverschiedenheiten erfolgreich gemeistert hat, kehren sie Ende 2020 für ein zweites Leinwandabenteuer zurück.

Im zweiten Film treffen die Croods auf eine andere Familie, die Bettermans. Diese behaupten, den Croods in jeglicher Hinsicht überlegen und bereits weiter entwickelt zu sein. Das können die Croods natürlich nicht auf sich sitzen lassen…

„Die Croods 2“ – Hintergründe

Für die Fortsetzung des steinzeitlichen Animationsabenteuers konnte Kirk DeMicco erneut als Drehbuchautor gewonnen werden, Unterstützung bekommt er von Dan Hageman. Spielfilm-Debütant Joel Crawford löst DeMicco auf dem Regiestuhl ab, Erfahrung mit Animationsfilmen hat er dennoch reichlich vorzuweisen. So war er unter anderem im Kreativ-Team der „Kung-Fu Panda“-Trilogie und „Trolls“.

Für das englische Original konnte der hochkarätige Synchron-Cast des ersten Films bestätigt werden. Neben Emma Stone und Ryan Reynolds wird auch Nicolas Cage zurückkehren, neu dabei sind Peter Dinklage und Leslie Mann als Oberhäupter der rivalisierenden Bettermans. Wie es um die deutschen Synchronsprecher bestellt ist, steht derzeit noch nicht fest.

Die Produktion des Films war lange schwierig, stand kurz davor, gestrichen zu werden, bekam dann doch einen Starttermin und wurde wieder verschoben. Aktuell (Stand Oktober 2019) ist ein deutscher Kinostart für den 17. Dezember 2020 vorgesehen.

 

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die Croods 2