Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Crisis in the Kremlin

Crisis in the Kremlin

Filmhandlung und Hintergrund

US-Polit-Thriller aus den Tagen vor dem Putsch gegen Gorbatschow. Der legendäre Roger Corman („Frankenstein“, „Der Rabe“ u.v.a.) fungiert als ausführender Produzent einer durchaus packenden Videopremiere, die mehr als einige verblüffende Parallelen zu dem thematisch verwandten Kino- und Bucherfolg „Der Schakal“ (in dem es um die geplante Ermordung General De Gaulles geht) aufweist. Die Hauptrollen spielen Robert Rusler...

Litauen, in den letzten Tagen des Sowjetimperiums. Der junge Rebell Vlad flüchtet nach Berlin, seine Familie und seine Freunde werden Opfer des Terrors der Roten Armee, der jede Unabhängigkeitsbewegung im Keim ersticken will. Vlad läßt sich anheuern, ein Attentat auf den Präsidenten Gorbatschow zu verüben. Er ahnt nicht, daß er damit auf einen Trick der Militärs unter General Chernov hereingefallen ist und zum Werkzeug der Perestroika-Gegner wird. Während er nach Vilna reist, sind ihm bereits der CIA-Agent Jack Reilly und der Ex-KGB-Mann Leo auf den Spuren. In letzter Sekunde kann Reilly Vlad zum Umdenken bewegen. Der erschießt statt Gorbatschow den General und dessen Handlanger Ambrazia.

Litauen, in den letzten Tagen des Sowjetimperiums. Der junge Rebell Vlad flieht nach Berlin und läßt sich anheuern, ein Attentat auf den Präsidenten Gorbatschow zu verüben. Doch ahnt er nicht, daß er damit auf einen Trick der Militärs unter General Chernov hereingefallen ist und zum Werkzeug der Perestroika-Gegner wird. Der CIA-Agent Jack Reilly kann Vlad in letzter Sekunde auf seinen Irrtum hinweisen.

Darsteller und Crew

  • Robert Rusler
  • Theodore Bikel
  • Denise Bixler
  • Doug Wert
  • Stefan Danailow
  • Jonathan Winfrey
  • Jonathan Fernandez
  • Daryl Haney
  • Catherine Cyran
  • Steven Rabiner
  • Krassimir Kostow
  • Mike Wojokowski
  • Stephan Dimitrov

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • US-Polit-Thriller aus den Tagen vor dem Putsch gegen Gorbatschow. Der legendäre Roger Corman („Frankenstein“, „Der Rabe“ u.v.a.) fungiert als ausführender Produzent einer durchaus packenden Videopremiere, die mehr als einige verblüffende Parallelen zu dem thematisch verwandten Kino- und Bucherfolg „Der Schakal“ (in dem es um die geplante Ermordung General De Gaulles geht) aufweist. Die Hauptrollen spielen Robert Rusler („Manchmal kommen sie wieder“) und Theodore Bikel („Duell im Atlantik“). Actiongeschichten wie diese, die sich mit den jüngsten Entwicklungen in der ehemaligen UdSSR auseinandersetzen, haben derzeit Konjunktur, ein Name wie Corman sorgt für zusätzliches Interesse.
    Mehr anzeigen