Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Combat Attack

Combat Attack

Filmhandlung und Hintergrund

Turbulenter Actionreißer, der wegen schwieriger Produktionsbedingungen, obwohl schon für letztes Jahr angekündigt, erst jetzt auf Video startet. Inszeniert hat ihn der vielbeschäftigte Al Bradley (i.e. Alfonso Brescia). Eine Ansichtskassette lag noch nicht vor. Bei dem vielen Aufhebens, das der Anbieter um den Film macht, sollte jedenfalls beim Actionpublikum ein gutes Geschäft möglich sein.

Im Dschungel von Zentralamerika treibt der mysteriöse Guerillo Blasco als Drogenlieferant, Mädchenhändler und vieles mehr sein Unwesen. Unabhängig voneinander machen sich zwei Söldner und ein CIA-Agent auf, um Blasco auszuschalten, und eine Reporterin, um ihn exklusiv zu interviewen. Das Interview wird dem eitlen Blasco zum Verhängnis, und an seiner Leiche entbrennt ein Kampf, wem das Kopfgeld zusteht.

Im Dschungel von Zentralamerika treibt der mysteriöse Guerillo Blasco als Drogenlieferant, Mädchenhändler und vieles mehr sein Unwesen. Unabhängig voneinander machen sich zwei Söldner und ein CIA-Agent auf, um Blasco auszuschalten, und eine Reporterin, um ihn exklusiv zu interviewen. Turbulenter Actionreißer, inszeniert hat ihn der vielbeschäftigte Al Bradley (i.e. Alfonso Brescia).

Darsteller und Crew

  • Richard Randall
  • Alex Vitale
  • Richard Keith
  • Lara Naszinski
  • Al Bradley
  • Henry L. Ackermann
  • Giancarlo Ferrando

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Turbulenter Actionreißer, der wegen schwieriger Produktionsbedingungen, obwohl schon für letztes Jahr angekündigt, erst jetzt auf Video startet. Inszeniert hat ihn der vielbeschäftigte Al Bradley (i.e. Alfonso Brescia). Eine Ansichtskassette lag noch nicht vor. Bei dem vielen Aufhebens, das der Anbieter um den Film macht, sollte jedenfalls beim Actionpublikum ein gutes Geschäft möglich sein.
    Mehr anzeigen