Filmhandlung und Hintergrund

Nach 14jähriger Ruhepause meldet sich Richard Rush („Der Stuntman“) mit einem Thriller wieder, der eher aufgrund seiner Sexszenen zwischen Bruce Willis und „Der Liebhaber“- Beauty Jane March als wegen seiner zwingenden Logik auf sich aufmerksam macht. Im Sog von „Basic Instinct“ winkt ein Kassenerfolg.

Nach dem Selbstmord eines Patienten flieht der Psychiater Bill Capa nach Los Angeles, wo ihn sein Kollege Bob in eine Therapiegruppe verfrachtet. Als Bob ermordet wird, beginnt Bill eigenhändig in der Gruppe mit den Ermittlungen und ist fortan selbst Mittelpunkt einer Reihe von Mordanschlägen.

Der Psychiater Bill Capa begibt sich nach dem Selbstmord eines Patienten nach Los Angeles, wo ihn sein Kollege Bob in dessen Therapiegruppe mitnimmt. Als Bob kurz darauf auf bestialische Weise ermordet wird, beginnt Bill in der Gruppe zu ermitteln, nur um selbst mit einer Reihe von lebensbedrohlichen Anschlägen konfrontiert zu werden. Schließlich glaubt Bill die Lösung des Falls zu kennen: Er verdächtigt ausgerechnet jenes bezaubernde Mädchen, mit dem er soeben einige seiner heißesten Liebesnächte verbracht hat.

Nach dem Selbstmord eines Patienten flieht Psychiater Bill Capa nach Los Angeles, wo er direkt in den nächsten Mordreigen gerät. Erotikthriller aus dem Kielwasser von „Basic Instinct“, dessen Sexszenen ebenfalls als Aufhänger zahlreicher Skandälchen dienten.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Color of Night

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nach 14jähriger Ruhepause meldet sich Richard Rush („Der Stuntman“) mit einem Thriller wieder, der eher aufgrund seiner Sexszenen zwischen Bruce Willis und „Der Liebhaber“- Beauty Jane March als wegen seiner zwingenden Logik auf sich aufmerksam macht. Im Sog von „Basic Instinct“ winkt ein Kassenerfolg.

News und Stories

  • Liv Tyler rettet Selbstmörder

    Liv Tyler rettet Selbstmörder

    Im Thriller "The Ledge" will sich ein Mann von einem Hochhaus stürzen. Wird "Herr der Ringe"-Schnucki Liv Tyler ihn aufhalten?

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Möge die Karriere mit dir sein!

    Möge die Karriere mit dir sein!

    Anakin-Darsteller Hayden Christensen demnächst als gescheiterter Journalist und als junger Wilder.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare