Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Cleopatra: Weltklasse-Monumentalfilm mit Elizabeth Taylor als Königin vom Nil.

Handlung und Hintergrund

Feldherr Julius Cäsar verfällt in Alexandria den Verführungskünsten der schönen und klugen Cleopatra, die den Familienstreit um den Thron von Ägypten für sich entscheidet. Jahre später zieht sie mit beider Sohn im Triumph in Rom ein. Als Cäsar ermordet wird, flieht die Pharaonin und macht den ungestümen Markus Antonius zu ihrem Liebhaber. Antonius verliert die Seeschlacht von Actium gegen Octavian, der Ägypten erobert. Antonius fällt in der Schlacht, Cleopatra geht mit ihren Dienerinnen in den Tod.

Aufwendiger Kostümfilm um die Liebe der Ägypterin Cleopatra zu Julius Cäsar und Mark Antonius. TV-bewährter Hollywood-Edelschinken.

News und Stories

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Joseph L. Mankiewicz
Produzent
  • Walter Wanger
Darsteller
  • Dame Elizabeth Taylor,
  • Sir Rex Harrison,
  • Richard Burton,
  • Martin Landau,
  • Francesca Annis,
  • Pamela Brown,
  • George Cole,
  • Roddy McDowall,
  • Hume Cronyn,
  • Andrew Keir,
  • Kenneth Haigh
Drehbuch
  • Joseph L. Mankiewicz,
  • Ranald McDougall,
  • Sidney Buchman
Musik
  • Alex North
Kamera
  • Leon Shamroy
Schnitt
  • Dorothy Spencer

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Cleopatra: Weltklasse-Monumentalfilm mit Elizabeth Taylor als Königin vom Nil.

    Mammutfilm, dessen durch mehrjährige Dreharbeiten und Krankheiten der Hauptdarstellerin bedingte Kosten von 44 Millionen Dollar ihn zum teuersten Film der Geschichte machten und Fox beinahe in den Ruin trieben. An der Kasse dennoch ein Erfolg. Einer der Klassiker intelligenten Monumentalfilms dank pointierter Dialoge von Regisseur Joseph L. Mankiewicz, opulenter Ausstattung und makelloser Darsteller. Elizabeth Taylor prägte das Filmbild der leidenschaftlichen Königin für alle Zeiten. Vier Oscars (Kamera, Ausstattung, Kostüme, visuelle Effekte).
    Mehr anzeigen
Anzeige