Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Claude Lelouch Edition 4

Claude Lelouch Edition 4

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Filme des französischen Regisseurs, die mit den gewohnt überraschenden Wendungen aufwarten.

„Die Fahndung“: Während die Polizei einen ausgebrochenen Triebtäter jagt, gabelt ein Handelsvertreter eine junge Anhalterin auf. „Smic, Smac, Smoc - Die drei vom Trockendock“: Drei befreundete Dockarbeiter feiern die Hochzeit eines von ihnen, indem sie ein Auto stehlen und sich auf den Weg nach St. Tropez machen. „Eine Katze jagt die Maus“: Bei der Untersuchung des Todes eines Unternehmers durch Kommissar Lechat gilt die schöne Witwe als Hauptverdächtige. „Der Gute und die Bösen“: Ein Pariser Polizist jagt zwei Gangster vor dem Zweiten Weltkrieg, arbeitet mit ihnen in der Resistance zusammen und nimmt nach dem Krieg die Jagd wieder auf.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Claude Lelouch Edition 4: Vier Filme des französischen Regisseurs, die mit den gewohnt überraschenden Wendungen aufwarten.

    Vier Filme, in denen Claude Lelouch seiner Vorliebe für überraschende Wendungen huldigt. Wie in „Die Fahndung“ wird der Zuschauer auch in „Eine Katze jagt die Maus“ auf diverse falsche Fährten geschickt. Während „Der Gute und die Bösen“ die Relativität von Moralvorstellungen vor Augen führen will, erweist sich „Smic, Smac, Smoc“ als außergewöhnliches Kleinod im Werk des französischen Regisseurs: eine leichtfüßige, charmante Komödie ohne ideologischen Ballast.
    Mehr anzeigen