Filmhandlung und Hintergrund

Drei Westpoint-Absolventen müssen im amerikanischen Bürgerkrieg gegeneinander antreten.

Shelby Peyton, George Custer und Devin O’Neil haben gemeinsam die renommierte Militärakademie Westpoint absolviert und sind dort Freunde geworden. Doch als 1861 der amerikanische Bürgerkrieg ausbricht und die Nord- gegen die Südstaaten kämpfen, stehen die Drei plötzlich auf unterschiedlichen Seiten. Devin zieht im Gegensatz zu seinen Freunden mit den konföderierten Truppen in den Krieg.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Class of '61: Drei Westpoint-Absolventen müssen im amerikanischen Bürgerkrieg gegeneinander antreten.

    Das Bürgerkriegs-Drama aus dem Jahr 1993 wurde von niemand geringerem als Hollywood-Legende Steven Spielberg produziert. Zweifellos ist der Fernsehfilm packend inszeniert und bestens dazu geeignet, die Schrecken eines Bürgerkrieges anschaulich zu verdeutlichen, für den europäischen Geschmack ist „Class of ’61“ allerdings etwas zu pathetisch geraten.

Kommentare