Class of 1999 II: The Substitute

Filmhandlung und Hintergrund

Wirr aber wirkungsvoll gehaltene Action-Fortsetzung des erfolgreichen Videotitels „Class of 1999“, diesmal mit Sasha Mitchell („Kickboxer 2 & 4“, „Karate Tiger 6“) und Nick Cassavetes („Interceptor“) in den Hauptrollen. Die Regie hat Spiro Razatos („Fast Getaway“) von Mark Lester übernommen. Obwohl recht schludrig realisiert, bietet die Videopremiere einiges von dem, was sich hartgesottenen Heavy-User von einem anständigen...

Der Kampf-Droid John Bolen tritt an Stelle eines wirklichen Lehrers vor die Klasse. Die Highschool, bislang ein Hochsicherheitstrakt des puren Pennäler- Terrors, säubert er mit harter Hand und blutigen Methoden. Seiner Kollegin Jenna, bedroht von dem Killer Santos, steht er mit der Wut einer zweibeinigen Kampfmaschine zur Seite. Aber Bolen ist nicht der, der er zu sein vorgibt. Bei einer paramilitärischen Übung wendet er sich gegen Jenna und ihren Geliebten Emmett.

Wirr, aber wirkungsvoll im Kickbox-Outfit gehaltenes Dritt-Sequel eines anerkannt unterhaltsamen Index-Klassikers.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wirr aber wirkungsvoll gehaltene Action-Fortsetzung des erfolgreichen Videotitels „Class of 1999“, diesmal mit Sasha Mitchell („Kickboxer 2 & 4“, „Karate Tiger 6“) und Nick Cassavetes („Interceptor“) in den Hauptrollen. Die Regie hat Spiro Razatos („Fast Getaway“) von Mark Lester übernommen. Obwohl recht schludrig realisiert, bietet die Videopremiere einiges von dem, was sich hartgesottenen Heavy-User von einem anständigen Genretitel erwarten. Gutes Chartpotential ist anzunehmen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Class of 1999 II: The Substitute