Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Class Act

Class Act

  

Filmhandlung und Hintergrund

In bester „Die Glücksritter“-Manier rast das Rap-Duo Kid’n’Play auch durch seinen dritten vollkommen überdrehten Film-Einsatz. Tatsächlich könnte der kunterbunte Comicstrip von Regisseur Randall Miller der dritte Teil von Kid’n’Play’s Hitreihe „House Party“ sein, speziell im letzten Drittel, in dem „Steinzeit Junior“-Star Pauly Shore in einem Gastauftritt zu einer Riesenfete lädt. Die weiter steigende Beliebtheit...

Am ersten Tag in der High School werden die Zeugnisse und Lebensläufe des Schul-Genies Duncan und des faulen Halunken Blade vertauscht. Duncan muß fortan Blades Ruf als taffer Schläger verteidigen und Blade die Schulbank der Begabtenklassen drücken. Zunächst schließen die beiden ein Abkommen, den Fehler der Schulbehörde nicht aufzuklären, als sich jedoch für beide die Lage zuspitzt, wollen sie abspringen. Doch wie sollen sie das den Mädchen erklären, in die sie sich verliebt haben?

Am ersten Tag in der High School werden die Zeugnisse und Lebensläufe des Schul-Genies Duncan und des faulen Halunken Blade verwechselt. Zunächst beschließen die beiden, den Fehler nicht zu melden und die Rollen zu tauschen. Als sich die Lage zuspitzt, wollen sie abspringen. Doch wie sollen sie das den Mädchen erklären, in die sie sich verliebt haben?

Darsteller und Crew

  • Christopher Reid
  • Christopher Martin
  • Karyn Parsons
  • Alysia Rogers
  • Randall Miller
  • Todd Black
  • Maynell Thomas

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In bester „Die Glücksritter“-Manier rast das Rap-Duo Kid’n’Play auch durch seinen dritten vollkommen überdrehten Film-Einsatz. Tatsächlich könnte der kunterbunte Comicstrip von Regisseur Randall Miller der dritte Teil von Kid’n’Play’s Hitreihe „House Party“ sein, speziell im letzten Drittel, in dem „Steinzeit Junior“-Star Pauly Shore in einem Gastauftritt zu einer Riesenfete lädt. Die weiter steigende Beliebtheit von Hiphop und ein gewisser Hunger nach infantilen Komödien wird den „Class Act“ zum Hit machen.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Halle Berry in "Class Act"

    Kino.de Redaktion10.10.2006

    Schauspielerin Halle Berry, die zuletzt in X-Men: Der letzte Widerstand zu sehen war, wird in dem Projekt Class Act die Hauptrolle übernehmen. Der Film basiert auf der wahren Geschichte der Lehrerin Tierney Cahill, die im Jahre 2000 für das US-Repräsentantenhaus kandidierte. Unter der Bedingung, dass ihre Schüler den Wahlkampf unterstützen, nahm die allein erziehende Mutter an der Wahl teil und errang respektable...

  • Morgan Spurlock in der Schule

    Kino.de Redaktion08.09.2005

    Nach seiner erfolgreichen McDonalds Dokumentation Super Size Me nimmt sich Filmemacher Morgan Spurlock nun das Projekt Class Act vor und übernimmt die ausführende Produktion. Die Regie übernimmt Sara Sackner. Das Projekt thematisiert das zunehmende Verschwinden des Kunstunterrichts an amerikanischen Schulen. Das Projekt soll im Januar 2005 fertig gestellt werden.